GemeinsamLesen 169: Mit Wolfgang Hohlbein – Das große Wolfgang Hohlbein Buch

Heute gibts wieder GemeinsamLesen und ich bin wieder mit dabei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell dieses Buch und bin auf S. 95.

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Die Messstation ragte wie ein nachlässig geworfener Speer aus der Düne, ein wenig schräg – und bei genaueren Hinsehen – zusammengestaucht, deformiert.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Das ist nur ein Buch, was ich immer mal wieder am Monatsende lesen werde. Es hat mehrere kleine Geschichten des Autors. Ich habe es schon gefühlte Ewigkeit hier liegen und dachte jetzt es passt eigentlich gut zum Monatsende, wenn ich nichts neues mehr anfangen möchte. Die Geschichten find ich okay, aber nicht überragend. Manche Ideen sind aber wirklich toll und ich musste auch schon öfter schmunzeln.

4.Wenn ihr für einen Tag in einem Buch leben könntet, welches wäre das und was wollt ihr da erleben?

Solche Fragen finde ich immer schwer. Die Standdartantwort ist natürlich Harry Potter, aber das lass ich jetzt mal außen vor. Dann muss ich aber wirklich erst mal überlegen.

Ich habe mich heute für Selection entschieden. Einen Tag in Maxons Schloss in Friedenszeiten zu verbringen wäre sicher toll. Ich könnte eine Führung mitmachen. Ideal wäre sowas natürlich bei einer Aktion während des Castings. Ich würde die Kandidaten und die Bewohner kennen lernen. Das wäre toll.

Und wie würdet ihr heute die Lücken füllen?

4 Gedanken zu „GemeinsamLesen 169: Mit Wolfgang Hohlbein – Das große Wolfgang Hohlbein Buch

  1. Hi,
    Ich kenne leider beide Bücher nicht, daher kann ich nicht viel dazu sagen. Mir ist es prinzipiell ziemlich egal, ob ich am Monatsende ein Buch anfange oder nicht. Wenn es ausgelesen ist, kommt es in den aktuellen Monat.
    Liebe Grüße,
    Caro

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Caro,

      Das habe ich früher auch so gemacht, aber mittlerweile mag ich wirklich abgeschlossene Monate lieber für meine genaueren Leselisten und so.

      LG Corly

      Liken

  2. Hey Corly 🙂

    Das Buch kenne ich noch nicht, aber der Autor sagt mir was. Meins wäre es wahrscheinlich aber nicht. Ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen 😀

    Maxons Schloss erkunden wäre definitiv spannend 🙂 ansonsten würde die Welt eher nicht so reizen.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    Liken

    • Huhu Andrea,

      Meins ist es auch nicht mehr wirklich, aber es hat schon was.

      Ne, die Welt auch nicht, aber Maxons Schloss schon.

      LG Corly

      Liken

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s