The 100: Staffel 3 Folge 5

Heute habe ich zumindest eine Folge The 100 gesehen, aber irgendwie kann mich das alles nicht mehr überzeugen. Wären da nicht gewisse Leute vom alten Team, die ich immer noch mag würde ich wohl abbrechen.

Octavia find ich einfach nur noch schrecklich. Die geht ja gar nicht mehr mit ihrem ständigen Feind und nicht Feind. Gut, gegen Bellamy zieht sie zwar noch nicht in den Krieg, aber sie hat ihm mehr als deutlich gemacht, was passiert, wenn er ihr wiedersprechen würde. Aber ihre Methoden und Ansichten find ich einfach daneben und vor allem, dass sie mit allem einfach so durchkommt und dann auch noch dafür bewundert wird.

Auch Raven und John sind arm dran. Das ist echt mies mit den Reifen. Eigentlich hätte es mich noch interessiert was passiert ist nachdem all diese Typen aufgewacht sind. Auch was ich von diesem einen Typen bei den Feinden halten soll, weiß ich nicht. Ich weiß immer noch nicht auf welcher Seite er eigentlich steht. Aber zumindest tut er alles offenbar nur für sich selbst. Hauptsache er ist raus.

Aber gut find ich, dass Emory John begleitet. Wenigstens dafür war es gut.

Abby und Kane haben es auch nicht so leicht. Dieser Typ den sie untersuchen sollten find ich auch mehr als fraglich. Aber noch schlimmer find ich den anderen, der ständig nur sein Ding abziehen will. Mit den Namen kann ich hier irgendwie gar nichts anfangen.

Und jetzt sind die Freunde überwiegend wieder vereint. Also ist Ecco (ich glaube so heißt sie) jetzt auch wieder da. Ihn und Bellamy finde ich ja immer noch nicht so gut zusammen. Jedenfalls nicht so. Irgendwie hat Bellamy auch etwas an seinem Glanz verloren. Ich weiß nicht wieso. Irgendwas ist anders, was mich nicht ganz überzeugen kann. Vielleicht auch einfach die Tatsache mit Ecco.

Na ja. Wirklich Lust auf die Serie hab ich nicht mehr. Irgendwie ist das nur noch ein hin und her und eine Feindschaft nach der nächsten. Diesen Krieg finde ich sowas von unnötig.

Mal sehen wie es weiter geht, aber öfter als einmal die Woche oder so werde ich wohl nicht gucken.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: