Writing Friday: Liebster Bösewicht

So, jetzt ist mal eine Woche Pause mit Lance und Shailene. Ich komme sowieso nicht mit dem Abschreiben hinterher. Aber diese Aufgabe passt einfach so gut zum Anfang von Oktober und vielleicht binde ich sie ja noch in Lance und Shailene mit ein. Diesmal kommt keine wirkliche Geschichte sondern einfach die Beantwortung dieser Frage.

Das Böse herrscht. Egal ob Buch oder Film oder Videospiel. Wer ist dein liebster Bösewicht? Könnte er auch gute Seiten haben?

Tja, es gibt viele interessante Bösewichte. Darth Vada, diverse Buchbösefiguren und andere.

Mein Liebling war aber irgendwie immer Lord Voldemort aus Harry Potter. Wieso? Ich finde ihn so faciettenreich. Es wird so schön erklärt wieso er was tut und das ist für mich teilweise sogar verständlich. Klar ist er abgrundtief böse, aber dennoch hat er irgendwie was. Ich finde ihn super interessant. Und auch die Idee, dass niemand seinen Namen sagen darf hat was.

Ich denke schon, dass er gute Seiten haben könnte. Und vielleicht hat er sie sogar. Manchmal (ganz selten) sieht man das ja schon. Nur hat er nie gelernt damit umzugehen. Er hat immer nur das andere gelernt und ist so abgrundtief böse geworden. Wäre er zum Beispiel anders aufgewachsen oder anders geprägt worden wäre es vielleicht nicht ganz so ausgeartet. Wer weiß. Und gerade seine Geschichte finde ich an Voldemort so interessant.

Und jetzt bin ich gespannt was ihr dann bei dieser Aufgabe wählt.

 

6 Gedanken zu “Writing Friday: Liebster Bösewicht

  1. Ich finde ihn als Tom Riddle sehr faszinierend. Er wirkt da noch zwiegespaltener. Wenn er erwachsen ist, hat er ja durch die Horkruxe keine echten Emotionen mehr – wenn ich das richtig verstanden habe.
    Grüße, Katharina

    Liken

    1. Ja, stimmt. Da hast du natürlich recht. Nein, so richtige Emotionen hat er wohl nicht mehr oder halt nur noch negative. Was ja eigentlich schade ist, da seine Geschichte schon auch sehr traurig ist.

      lG Corly

      Gefällt 1 Person

  2. Bei Harry Potter muss ich passen, da ich nur die Filme kenne, und davon gefallen mir auch nur die ersten vier. Aber ich glaube, wenn ich dieses Thema angehe, ziehe ich es als Brief auf. Um welchen Fiesemöpp es geht, weiß ich noch nicht so genau.

    Gefällt 1 Person

    1. Die HP Filme kenne ich gar nicht. Von den Büchern habe ich drei gelesen, kann also dazu nicht wirklich etwas sagen.

      Ich weiß noch nicht, ob und wenn ja wie, ich das Thema angehe – aber für mich drängt sich die Frage nach den vielleicht vorhandenen, guten Seiten oft auch in der Realität auf.
      Mehr dazu an dieser Stelle mal noch nicht…
      Herzliche Abendgrüße
      Judith

      Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s