Die besten 5 am Donnerstag 24: gruseligsten und erschreckende Filmorte

Puh, beim heutigen Thema ist die Auswahl so groß. Ich bin mal nur bis 2016 zurück gegangen. Kann mich so schon kaum entscheiden.

Die 5 GRUSELIGSTEN und ERSCHRECKENDSTEN ORTE in Filmen

Harry Potter – Der verbotene Wald

Den fand ich schon immer gruselig und er geht bestimmt noch tiefer als gezeigt wird. Er ist interessant, aber düster und gruselig. Alleine wollte ich da nicht reingehen. Aber er hat was.  Zu Hp. Muss ich nicht mehr was sagen, oder?

Pompeii – Pompeii

Der Film mit Kiefer Sutherland mein ich. Richtig gruselig der Ort. Vor allem, wenn man bedenkt, was damals passiert ist und dass ich da schon selbst durch gelaufen bin und die Ruinen gesehen habe. Es ist ein beeindruckender Ort und beeindruckend, was da alles noch stehen geblieben ist. Aber damals als der Vesuv ausgebrochen ist hätte ich nicht da sein wollen. Da hatte man ja kaum eine Chance. Ich mochte den Film gerne. Die Schauspieler waren toll.

Armageddon – Das All

Besonders bei diesem Planeten wo die im Film sind. Ich bin fasziniert vom All und würde gerne mal hin, aber hier wirkte das schon gefährlich und gruselig und nicht wie ein Spaziergang. Ich liebe den Film.

Die Besitmmung – Angstlandschaft

Ja, die fand ich in der Tat auch immer gruselig. Manche sind harmloser als andere, aber sie immer und immer wieder erleben zu müssen stelle ich mir nicht so toll vor. Auch wenn es nur Simulationen sind wirken sie trotzdem real. Die Filme mochte ich.

Twister – Wirbelsturm

Oh, ja. Noch so ein gruseliger Ort. Ich finde sie beeindruckend und faszinierend, aber auch gruselig. Ich gucke mir gerne FIlme damit an. Twister gefällt mir mit am besten. Auch gut finde ich Twister Nacht der Wirbelstürme.

Der König der Löwen – Bei den Hyänen

Das fand ich auch in der Realverfilmung wieder gruselig. Sogar fast noch gruseliger als normal. Das hab ich auch schon immer so empfunden. Ich liebe den Film.

Hier hätten es aber noch viel mehr sein können.

Indenpandence Day, The Day After tomorrow, Twilight wegen den Vampiren, Pearl Harbor, Titanic, Everest, Ghost Ship etc. etc. Eigentlich die ganze Breite an Katastrophenfilme die ich gesehen habe, aber ich mag solche Filme einfach.

Und welche Filme habt ihr ausgewählt?

Werbeanzeigen

8 Gedanken zu “Die besten 5 am Donnerstag 24: gruseligsten und erschreckende Filmorte

    1. Hei, ja – in der Tat mag ich den Film schon wegen der Musik nicht. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich Tiger lieber mag als Löwen… da tendiere ich dann ganz spontan zum Dschungelbuch mit Balu dem Bären.

      Okay, eine Nebenfigur gibt es beim König der Löwen, die ich mag: Pumba, das Warzenschwein.

      Gefällt 1 Person

    2. Huhu,

      echt? Ich fand die Musik ja klasse. Dschungelbuch war okay, konnte mich aber nicht so vom Hocker hauen. Ich mag Löwen ganz gern. Ja, Pumba hat was.

      LG Corly

      Liken

  1. Hey,

    da hast du wirklich tolle und gruselige Orte rausgesucht. Bei den Hyänen fand ich es auch immer unheimlich und stimmt der verbotene Wald in Harry Potter ist auch ziemlich gruselig. Das All erschreckt mich auch immer wieder. Schöne Wahl.

    Liebe Grüße,
    Gina

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s