Mit 30 Fragen durch das Buchjahr 2019

1. Buch des Jahres– Welches war für dich DAS Buch des Jahres?
Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt.

Ich habe diesmal ein sehr eindeutiges Highlight, was ich im Laufe des Beitrags auch noch öfter nennen werde. Ich liebte diese Geschichte. Sie war so sympatisch chaotisch und schräg. Außerdem habe ich mich köstlich armüsiert und die Charkatere waren toll. Ein tolles Buch.

2. Flop des Jahres – Welches Buch war für dich der Flop des Jahres?

Erst waren meine Erwartungen tatsächlich nicht so hoch. Aber nach dem guten Anfang hatte ich doch mehr erwartet. Dann wurde es mir aber zu emotionslos und vor allem zu schmutzig körperlich. Das passte irgendwie überhaupt nicht.

3. Grösste positive Überraschung – An welches Buch hattest du eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es dich richtig umgehauen?

Das war eine wirkliche Überraschung. Der Klappentext klang gut, aber ich war trotzdem skeptisch ob das chaotische nicht eher nervig wird. Aber es war super gemacht. Wie oben schon erwähnt liebte ich die Story.

4. Grösste Enttäuschung – An welches Buch hattest du grosse Hoffnungen geknüpft und dann hat es dich richtig enttäuscht?

Davon war ich wirklich enttäuscht. Ein Hoover-Buch ein Flop? Aber die weibliche Hauptfigur fand ich einfach nervig und mit ihm wurde ich auch nicht ganz warm.

5. Bester Pageturner – Welches Buch konntest du gar nicht mehr aus der Hand legen?

Da ich nicht schon wieder 10 Dates nennen wollte habe ich dieses Buch erwähnt. Ich fand das Buch echt klasse. Ich war erst etwas skeptisch, ob es nicht nervig war, aber es war super gemacht und ich mochte die Ideen.

6. Liebste Reihe/ Trilogie – Welches war in 2018 deine liebste Reihe? (Es muss mindestens ein Band in diesem Jahr gelesen worden sein.) Und auf welche Fortsetzung in 2019 freust du dich am meisten?

Eine Reihe. Weiß nicht ob es noch einen Teil geben wird. Ich liebe diese Reihe. Sie ist so herrlich schräg und witzig. Einzig die Liebesgeschichte konnte mich nicht mehr überzeugen. Sonst war es klasse.

7. „Dickster Schmöker“ – Welches war dein Buch mit den meisten Seiten? Sind die Seiten nur so „dahin geflogen“ oder musstest du kämpfen?

mit 1224 S. Es war wieder überraschend gut zu lesen. Das ist immer wieder interessant. Die Bücher sind so dick und trotzdem so leicht zu lesen. Ich mag die Reihe einfach, auch wenn sie ihre Schwächen hat.

8. Die meisten Fehler – Ist dir ein Buch ganz besonders negativ durch viele logische und/ oder orthografische Fehler aufgefallen?

Das ist mir gar nicht mehr so im Gedächtnis geblieben.

9. Interessantestes Sachbuch – Auch „non-fiction“ kann fesseln, welches Sachbuch hat dich in diesem Jahr am meisten beeindruckt?

lese ich selten. Von daher … Vielleicht nächstes Jahr …

STORY

10. Schlimmster Buchmoment – Welches war für dich der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?

Was Asa mit Sloan machte war schon oft sehr krass. Manchmal war mir das echt einfach zu heftig. Auch wenn das Buch noch gut war.

11. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat dich am meisten enttäuscht?

Das war sicher bei einigen der Fall, aber hier ging es wirklich gar nicht.

12. Liebster Held – Welches war dein liebster Held?

Jens

Da ich nicht immer das selbe Buch nehmen wollte (sonst wäre es Wes aus 10 Dates) habe ich mich für Jens entschieden.  Ich mochte ihn so gern. Er war mir sehr sympatisch und ich habe gerne von ihm gelesen. Das Buch gefiel mir ebenfalls.

13. Liebste Heldin – Welche Heldin hat dir am besten gefallen?

Sophie

Und da ist es schon wieder. 10 Dates. Ich mochte Sophie aber auch so gerne. Sie war so eine Liebe und hatte zwar ein paar Schwächen, aber sie war mir dennoch sympatisch.

14. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat dir am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reissen!

Und schon wieder Blind Dates.

Sophie und der, den sie wählt

Ich will nicht zu viel verraten, weil ich dann spoilern würde. Aber ich fand ihn wie fast alle dort sowieso klasse und es passte einfach auch so gut. Es war stimmig und genau richtig so. Es hätte vielleicht noch etwas mehr kommen können, aber dennoch fand ich es toll.

15. Nervigster Held/ Nervigste Heldin: – Welcher Protagonist hat dich am meisten genervt? Bei wem konntest du nur noch mit den Augen rollen? Gab es vielleicht einen besonders schlimmen/ peinlichen Moment?

Austin Freeman

Den fand ich wirklich super nervig und hätte ich nicht gebraucht. Vor allem nahm das mit ihm auch gar kein Ende. Schrecklich. Sonst mochte ich das Buch gerne.

Annie

Vielleicht gab es noch nervigere Charaktere, aber Annie war schon so eine. Sie zerstörte einfach jede schöne Situation und wurde immer anstrengender. Nein, danke. Das Buch war okay, aber wirklich warm wurde ich nicht damit.

16. Fiesester Gegenspieler – Wer hat deinem Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?

Angelus – Nineteen Moons

Der war schon wirklich fies und blieb mir keineswegs sympatisch in Erinnerung, aber das Buch war auch nicht meins.

17. Liebster Nebencharakter – Auch Charaktere, die nur am Rande vorkommen, kann man ins Herz schliessen. Welcher Nebencharakter ist dir besonders in Erinnerung geblieben?

Da gabs einige. Zum Beispiel alle aus 10 Dates …

Ich entscheide mich aber für das Hula Mädchen.

Das Hula Mädchen war wirklich nur ein Nebencharakter. Aber ich fand sie einfach klasse. Sie war so herrlich schräg und zum Schreien komisch. Ich hab mich echt kaputt gelacht.

VERSCHIEDENES

18. Bester Kuss – Hast du bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs Küssen bekommen?

Ian und Wanda

Erst war das gar nicht eindeutig, aber dann fielen mir diese beiden ein. Die Szene fand ich schon immer toll und besonders intensiv. Das hat was.

19. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat dich am meisten angesprochen?

Auch hier muss wieder 10 Dates her. Es gab zwar nicht viel davon, aber das, was es gab war süß.

20. „Lachkrampf“ – Bei welchem Buch konntest du am herzhaftesten lachen?

Hier hab ich mich oft so kaputt gelacht (wie übrigens in 10 Dates auch). Vor allem wegen dem oben genannten Hula-Mädchen, aber auch so war es oft zu komisch.

21. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch hast du am meisten geweint?

Wirklich heulen tu ich ja nie, aber rühred traurig kann es schon mal sein. Ein wenig war das hier der Fall, aber es gab noch nicht mal ein richtiges „feuchte Augen“ Buch.

22. Bestes/ liebstes Setting – Dein Lieblingsland / Deine Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat dich besonders beeindruckt?

Das war erst nicht so eindeutig. Allerdings habe ich mich dann doch recht schnell für dieses hier entschieden. Ich fand das Titanic-Kreuzfahrtfeeling hier so toll und das wurde auch alles so super beschrieben. Ein toller Schauplatz.

23. „The big screen“ – Welches Buch würdest du am liebsten verfilmt sehen?

Da wäre ich wirklich mal auf eine Verfilmung gespannt. Da sind so viele Ideen bei. Das lässt sich sicher interessant umsetzen.

AUTOREN

24. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin hast du in diesem Jahr am liebsten gelesen?

Das war Ashley Elston. Mit ihrem 10 Blind Dates hat sie mich einfach umgehauen. Ein richtig tolles Buch.

25. Autoren-Neuentdeckung 2019 – Hast du einen Autor in diesem Jahr für dich entdeckt, von dem du nun am liebsten alles verschlingen würdest?

Auch hier muss ich einfach wieder Ashley Elston nennen. Eine echte Überraschung. So gut hatte ich das Buch jetzt gar nicht erwartet.

25.b Autoren-Enttäuschung 2019 – Ein Autor, von dem du bisher alles verschlungen hast, der dich aber arg enttäuscht hat in diesem Jahr?

Dafür war das eine Enttäuschung. Da hatte ich deutlich mehr erwartet nach dem doch recht guten Anfang. Ebenfalls eine riesige Enttäuschung war übrigens „Was perfekt war“.

ÄUSSERLICHKEITEN

26. Bestes Cover– Welches Cover hat dir im Jahr 2019 am besten gefallen? (Hier musst du das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das dich im Jahr 2019 beeindruckt hat, zählt.)

Das Cover fand ich wirklciih toll. Ich habe noch geschwankt zwischen anderen, aber das hier glitzert auch so schön. Nur sieht man das hier nicht. Ein echter Hingucker. Das Buch hat mir auch gefallen.

27. Schlimmstes Cover – Gibt es ein Cover, dass dich fast davon abgehalten hätte, das Buch zu lesen? Oder ein Buch, dass du tatsächlich aufgrund des Covers nicht lesen willst? (Zu hässlich, zu grausam, zu kitschig?) Gab es ein Buch, dessen Cover unpassend zur Geschichte/ Stimmung war oder schon zu viel gespoilert hat?

Das Cover find ich wirklich hässlich, aber die Story hat mich gereizt. Leider war die auch nicht so toll.

28. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist dir wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc. besonders in Erinnerung geblieben?

Ich meine mich zu erinnern, dass es da eine schöne Gestaltung gab, aber meistens bleibt mir das eher nicht im Gedächtnis.

SOCIAL READING

29. Gemeinsam lesen – Gab es eine Leserunde / einen Buddy Read, die dir besonders gut gefallen hat?

Nein, alles in allem nichts besonderes dabei gewesen.

30. Bester Tipp – Gab es eine Leseempfehlung, für die du besonders dankbar bist?

Das war aber eigentlich schon 2018, da ich die Reihe dort schon begonnen hatte. Normalerweise stoße ich eher selbst auf die Bücher, die ich lese. Aber Alisik war wirklich eine tolle Empfehlung.

Das wars schon wieder von mir. Zumindest mal ein buchiger Rückblick geschafft. Kennt ihr Bücher davon und wie fandet ihr sie?

 

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

4 Responses to Mit 30 Fragen durch das Buchjahr 2019

  1. Rina says:

    Bin Hexen steht für dieses Jahr auf jeden Fall auf meiner Liste. Da bin ich echt neugierig drauf.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: