MediaMonday 161/162: Oscarverleihung

Heute komme ich später zum MediaMonday, da ich gestern Abend nicht zum Vordatieren gekommen bin.

Media Monday #450

  1. Die Oscar-Verleihung 2020 ist überwiegend an mir vorbei gegangen.

  2. Die Sache mit diesen Filmpreisen und Auszeichnungen reizt mich überhaupt recht wenig.

  3. Der ein oder andere wird, was solche Ehrungen angeht, meines Erachtens völlig zu Unrecht ein ums andere Mal übergangen/ignoriert, schließlich wird oft nach dem gleichen Chema der Oscar verliehen, finde ich. Aber ich folge dem zu wenig um wirklich mitreden zu können. 

  4. Eine Kategorie, die mal wirklich toll und lohnend wäre für Preise jedweder Art Filmmusik.

  5. Wäre doch schön, wenn es bei solchen Veranstaltungen wie eben den Oscars mehr rausholen würde als nur Show.

6. Welche Bedeutung/Gewichtung haben Auszeichnungen und Nominierungen im Allgemeinen bei deiner persönlichen Filmauswahl?

Keine. Ich gucke nach Geschmack.

  1. Zuletzt habe ich wieder The 100 geguckt und das war wieder ganz gut, weil weil es endlich wieder eine Story gibt.

 

So, und das wars schon wieder von mir. Wie würdet ihr die Lücken heute füllen.

 

5 Gedanken zu „MediaMonday 161/162: Oscarverleihung

  1. Pingback: B-Movies, das schrägste Leinwandpaar, schwarzes Hollywood | Sneakfilm - Kino mal anders

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s