Serienmittwoch 317: Liebste weibliche Schauspielerinnen?

Heute gibts den ersten Serienmittwoch für März. Seit mit dabei und beantworte die aktuelle Frage:

Was sind deine weiblichen Lieblingsschauspieler in Filmen und Serien?

Ich habe jetzt aus den ersten Serien und Filmen welche genommen, die ich zuletzt gesehen habe.

Serien:

Rose McIlver – Liv Moore: iZombie

Sie muss einfach erwähnt werden. Ich finde sie total klasse. Es ist so toll wie sie Liv verkörpert. Sie macht das wirklich großartig. Sie passt auch super zu Liv und kann mich einfach begeistern.

Troian Bellisario – PLL

Troian mag ich ja auch sehr gerne. Sie hat so eine ruhige, sympatische Art an sich. Spencer war immer mein Liebling der Reihe und ich finde Troian hat sie super verkörpert.

Laura Prepon – October Road

Die war mir auch sehr sympatisch. Sie wirkte so sanft und gefühlvoll. Sie hatte einfach eine tolle Art an sich, auch wenn ich nicht ganz überzeugt von ihrer Rolle war.

Jennifer Love Hewitt – 9-1-1

Jennifer mag ich ja auch total gerne. Sie passt auch gut zum Team von 9-1-1. Sie hat auch so eine tolle, sanfte Art an sich. Sie hat einfach was.

Catriona Belfare – Outlander

Die fand ich ja auch immer toll. Sie hat klasse und Stil. Sie verkörperte Claire so unglaublich gut und konnte mich überzeugen.

Filme:

Sandra Bullock – Das Haus am See

Sandra Bullock ist eine meine absoluten Lieblingsschauspieler. Und gerade auch im Das Haus am See gefällt sie  mir richtig gut. Wobei mir ihre ernsten Rollen besser gefallen als die albernen. Aber sie hat schon was und ich gucke sie immer wieder gerne.

Natalie Dormer – Panem

Natalie Dormer mag ich auch immer wieder. Gerade auch in Panem gefiel sie mir ziemlich gut. Sie hat einfach was und ist so ein kleines Bad Boy.

Jordana Brewster – The fast and the Furiuos

Jordana mag ich auch so gerne. Sie ist auch so sanft und ich mag sie. Sie bringt ihre Rolle toll rüber und passt gut daran. Ich kann es nicht wirklich beschreiben.

Liana Liberato – The best of me

Sie fand ich fast besser als die ältere Version ihrer Rolle. Ich fand sie so sympatisch und einfach ihre ganze Art und wie sie ihre Rolle rüber brachte mochte ich. Man spürte geradezu die Energie, die sie hatte.

Haley Lu Richardson – Drei Schritte zu dir

Auch sie mochte ich total gerne. Auch sie hatte so viel Energie in sich. Ich fand sie sehr sympatisch und sie passte gut zu ihrer Rolle. Sie hatte einfach was und konnte mich überzeugen.

und welche Schauspielerinnern habt ihr gewählt? Kennt ihr welche von mir?

33 Gedanken zu „Serienmittwoch 317: Liebste weibliche Schauspielerinnen?

  1. Pingback: Serienmittwoch. | Aequitas et Veritas

  2. Pingback: Serienmittwoch 216 « Wortman

  3. Pingback: Serienmittwoch #2. | Aequitas et Veritas

  4. Pingback: Testbeitrag | Aequitas et Veritas

  5. Pingback: Serienmittwoch 317: Liebste weibliche Schauspielerinnen? | Ich lese

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s