Follow Frieday 3: Büchersortierung im Regal

Heute bin ich mal wieder beim Follow Friday mit dabei.

Sortiert ihr eure Bücher im Regal oder stehen sie gänzlich ungeordnet? Und wenn ihr sie sortiert, nach welchem Prinzip geht ihr vor? Autor? Genre? Farben? Zeigt her eure Buchregale ( gern mit Bild in eurem Beitrag )

Eigentlich sortiere ich sie. Nur war das früher besser geregelt.

Normal so: Autor, Genre, Größe, Lieblingsbücher

Ich weiß nicht ob man es sieht. Im roten stehen ganz oben die Dystopien. Die nach Reihen geordnet, aber sonst nicht.

Darunter ist verschiedenes. Hier stehen vor allem Autoren zusammen, die Genres sind aber gemischt in dieser Reihe. Vor allem aber Fantasy und auch noch mal Dystopien. Autoren: Gena Showalter, Laura Kneidl, Linea Harris, Maggie Stiefvater, Julie Kagawa, Kiera Cass, JKR, Sandra Regnier

In der unteren Reihe wird es gemischter.

1 .Fach : Colleen Hoover
2. Fach: Mona Kasten + Petra Hülsmann wie die Rock Reihe von Jamie Shaw.
3. Fach: ist sehr gemischt, da stehen Bücher, die ich gut fand und behalten möchte. Romane und Fantasy = gemischt, 4. Fach: Weihnachtsbücher + Die Päpstin.
5. Fach Vampire = Kristin Cast und PC Cast, Mina Hepsen und Stephenie Meyer

Im weißen wird es bunter gemischt: 

1. Reihe: 

links: Bernhard Hennen und Wahre Liebe ist unsterblich.
rechts: gemischt Fantasy nach Autoren

2. Reihe

links: Melissa Marr, Nevermore, Jeanette Rallison + Evermore
rechts: recht gemischt mit historischen dabei, Fantasy und Romane

3. Reihe. 

links: sind noch Ordner von mir und außerdem meine Subbücher, die sich gerade vermehren.
rechts: gemischter nach Autoren

4. Reihe

links: Eragon, HDR, Sabrina Qunaj und ewig

allerdings sind hinter den vorderen Büchern auch noch Bücher und da wird es noch chaotischer. Obendrauf sind manchmal noch Bücher, wo ich nicht weiß wohin sonst damit.

Mir war mal wichtig, dass Fantasy, Romane und Dystopien getrennt waren. Mittlerweile ist mir wichtig, dass vor allem Bücher von einem Autor in ein Regal kommen. Allerdings muss ich mir bei Julie Kagawa bald was einfallen lassen. Das Regal ist voll. (Rotes Regal, Mitte, Mitte).

Und wie ist das bei euch so?

 

8 Gedanken zu „Follow Frieday 3: Büchersortierung im Regal

    • Huhu Yvonne,

      wie gesagt. Nur beim roten. Das weiße war mal ordentlicher. Bei mir werden es auch immer wieder mehr Bücher. Es herrscht schon wieder Platzmangel.

      LG Corly

      Gefällt mir

    • Also, ich lese sie zwischenzeitlich wirklich ganz gerne. Vor allem im Bett, wenn mein Mann schlafen möchte und ich noch lesen, muss ich nicht die Leselampe brennen lassen sondern habe die Hintergrundbeleuchtung. Ich kann die Buchstabengröße verstellen und kann besondere Stellen markieren. Allerdings lese ich auf meinem Tablet entweder mit der Tolino- oder der Kindle-App, so dass ich auch Farben angezeigt bekomme. Die eBook-Reader sind ja alle nur in schwarz-weiß (meines Wissens).

      Doch, ich finde eBooks ganz praktisch.

      Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s