MediaMonday 164/165: Von Robert Buckley, Sendung mit der Maus und Alarm für Cobra 11

Heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #454

  1. Kommen Fragen auf zu meinem Lieblings-schauspielern aus Serien, kommt mir ja immer als erstes Robert Buckley in den Sinn, denn er ist einfach toll und konnte mich sowohl in One Tree Hill als auch in iZombie überzeugen. Ich mag seine Art einfach. Allerdings gibts sicher noch einen oder zwei, die vor ihm kommen, wenn ich genauer drüber nachdenke.

  2. Von den Serien meiner Kindheit wird mir Die Sendung mit der Maus immer unvergessen bleiben, schließlich ziemlich oft Sonntags gesehen und fand es immer toll. Sicher gab es da auch noch was anderes, aber das will mir gerade nicht in den Sinn, weil ich auch nicht genau weiß ob es zu meiner Kindheit gehört. Alf zum Beispiel.

  3. Durch den Schleier der Nostalgie betrachtet denkt man ja gerne an vergangene Dinge zurück. Für meinen Teil sind das einerseits persönliche Erinnerungen, aber auch die Serien-und Filmhighlights von früher wie Titanic, Kinderserien, Alarm für Cobra 11, Beverly Hills 92010. Das ganze alte Zeugs eben.

  4. Das Lesen ist nach all den Jahren noch immer zuverlässig darin, mir/mich zu Begleiten und ich liebe es noch immer. Ohne Bücher würde mir einfach was fehlen.

  5. In der Rückschau betrachtet war es vielleicht sogar gut, dass alles genauso kam wie es kam. Auch wenn es manchmal weh tut oder mir manchmal was fehlt. Also na ja, fast alles. Eine Sache hätte ich mir schon anders gewünscht.

  6. Nichts besonderes versuche ich ja auch immer Freunden und Familie nahezubringen, einfach weil jeder selbst wissen muss was für ihn das Richtige gibt, aber Empfehlungen gebe ich immer wieder gerne.

  7. Zuletzt habe ich Deep Impact geguckt und das war nicht so meins, weil ich es nicht so gut gemacht, die Story langweilig und die Charaktere recht emotionslos fand. Man könnte sagen, dass es ein alter Film ist, aber andere Filme aus der Zeit liegen mir durchaus. Dennoch hatte es irgendwas. Die Idee an sich gefiel mir schon, erinnerte mich aber auch an Armageddon.

Und das wars schon wieder von mir. Wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

5 Responses to MediaMonday 164/165: Von Robert Buckley, Sendung mit der Maus und Alarm für Cobra 11

  1. Pingback: Efteling, Löwenzahn, Police Academy, Media Monday, Die Känguru-Chroniken | Sneakfilm - Kino mal anders

  2. Rina says:

    Ich fand es immer toll bei der Sendung mit der Maus die Sprache zu raten.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: