Bookqueen: 1. Quartal 2020

Und schon wieder wird die Bookqueen gekrönt. Also los.

Januar:

Februar:

März:

Mein Quartal war eher mittelmäßig. Ich hatte viele Bücher, die Durchschnitt oder schwächer waren. Kaum Highlights. November Tränen war auch kein richtiges Highlight, aber das beste Buch im Monat. Die Wiederholung zu Biss mochte ich wieder, auch wenn mich nicht alles überzeugen konnte. Sterne sieht man nicht im Dunkeln fand ich überraschend gut, aber alles konnte mich auch nicht überzeugen. Wunder & So 2 fand ich dafür klasse. Fast besser als Teil 1.

Weitere Highlights:

Außerdem mochte ich auch die Wiederholung zu Hex Hall. Auch wenn mich nicht alles überzeugen konnte, mochte ich die Magie und die Charaktere überwiegend. Auch die Biografie von Edward Snowden fand ich überraschend gut zu lesen. Ich hatte mir das schwieriger vorgestellt.

Bookqueen 1. Quartal:

Mein Lieblingsbuch für das Quartal war also Wunder & So. Der Teil hat mir wieder gut gefallen.

Was ist eure Booqueen im 1. Quartal? Kennt ihr welche von mir?

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s