Freitagsfüller 193: Von Sommerurlaub, Alternativen und Ostern

Heute gibts wieder den Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

Freitagsfüller

  1.  Heute wird hier noch ein wenig was gemacht.

  2.  Manchmal gibt es immer was zu lachen.

  3.  Es sieht nicht gut aus,  wenn man den Sommerurlaub planen will.

4.  Momentan wird wohl kaum jemand eingeladen.

  1. Ostersonntag  wird hier ruhiger als sonst, aber ein bisschen was machen wir schon.

  2.  Es gibt durchaus Alternativen statt Zucker.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich einen ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, vielleicht noch mal zu putzen und was sonst noch so ansteht und Sonntag möchte ich mit meiner Familie zusammen Ostern feiern, Zumindest soweit das jetzt möglich ist!

Und wie würdet ihr heute die Lücken füllen? So richtig in Osterstimmung bin ich ja nicht. Es fühlt sich auch nicht nach Ostern an.

3 Gedanken zu “Freitagsfüller 193: Von Sommerurlaub, Alternativen und Ostern

  1. Liebe Corly,
    da hast du recht – so richtig nach Ostern fühlt es sich nicht, oder auch an. Umso mehr brauche ich Ostern, das Fest der Auferstehung – und zwar mitten im Alltag. Mal schauen, wie ich das hinbekomme.
    Wir werden der Familie zusehen beim Feiern – aus der Ferne und Mithilfe der Technik.
    Ansonsten ist es bei uns auch ruhig – ein Osterlamm will ich noch backen und die Nestle richten, dann ist aber gut.
    Herzliche Grüße zu dir
    Judith

    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2020/04/10/freitags-fueller-39-ostern/ findest du meinen FF

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s