die besten 5 am Donnerstag 49: Unsympatische Buchverfilmungen

Heute gibts wieder die besten 5 und ich bin mit dabei.

DIE 5 SCHLECHTESTEN BUCHVERFILMUNGEN?

Da bin ich gar nicht so wählerisch. Deswegen fällt mir auch nicht so viel ein. Die meisten mag ich. Meistens mag ich dann auch die Bücher nicht so. Mir fallen da echt nur vier ein und nur die ersten beiden waren richtig schlecht. Aber vermutlich habe ich noch was vergessen.

Eighteen Moons

Ehrlich. Was war das denn? Kam mir eher vor wie eine Verarsche. Die Buchreihe sagte mir zwar auch schon nicht ganz zu, aber man hätte deutlich mehr draus machen können.

Vampire Academy

Hier ist es ähnlich. Nur dass es mir noch mehr wie eine Verarsche vorkam. Das konnte ich wirklich gar nicht ernst nehmen. Die Reihe war zwar auch nicht immer  meins, aber daraus hätte man sicherlich wesentlich mehr machen können.

Biss 

ich gucke es zwar immer noch ganz gerne, mag aber nicht alles. Besonders Kristen Stewart kann mich gar nicht mehr überzeugen. Früher war sie mal besser.

Panem

Wobei das vermutlich eher daran liegt, dass mich die Reihe allgemein nicht so überzeugen kann. Aber auch Katniss war nie mein Fall, genau wie Jennifer Lawrence und auch die Besetzung zu Gale find ich nicht so gut. Auch wenn Liam Hemsworth einer meiner Lieblingsdarsteller ist.

Und das wars dann auch schon. Mehr fällt mir nicht ein. Welche habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welchen von meinen?

6 Gedanken zu “die besten 5 am Donnerstag 49: Unsympatische Buchverfilmungen

  1. Pingback: Die 5 schlechtesten Buchverfilmungen – The Home of Horn

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s