9-1-1: Staffel 3 Folge 7

So eine weitere Folge ist geguckt.

Es war Athenas Folge. Ich hatte gar nicht gedacht dass es noch Mal einzelne folgen von den Charakteren gibt. So richtig weiß ich nicht was ich von dieser halten soll.

Sie war ganz gut, passte aber nicht wirklich ins Bild. Ich habe nicht verstanden warum sie nie darüber gesprochen hat. Nicht Mal mit Bobby wo er auch das mit seiner Familie erzählt hat. Es wirkte wieder etwas wie aus dem Stehgreif heraus.

Ich konnte auch die jüngere Athena irgendwie nicht ganz mit der älteren in Einklang bringen. Keine Ahnung ob. Es an der jüngeren Schauspielerin lag. Etwas verwirrend war auch dass Athenas Mutter die selbe geblieben war.

Aber diesen emmett möchte ich. Aber diese Aufklärung zum Mörder Fand ich etwas blöd/ lahm. Am Anfang fand ich Athena ziemlich streng wegen mays Date. Das hätte nicht sein müssen. Wen ich hier wieder richtig toll fand war Bobby. Der geriet momentan immer mehr in den Hintergrund. Schön dass er hier Mal wieder mehr vorkam und wie. Aber ich habe Eddie und Buck vermisst. Sie werden erst nächste Woche wieder kommen. Und Eddie dann wohl auch heftiger.

4 Gedanken zu „9-1-1: Staffel 3 Folge 7

  1. Vermisse die ganze Serie schon wieder. Denn wenn man dann einen Marathon hinlegt und alles auf einmal schaut, geht diese ganz schnell dort über. Schade eigentlich.
    Dann kommen vielleicht auch noch andere Folgen, die für dich ein wenig komisch vor kommen. Ich möchte mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen…. 😂😂
    Aber zu streng und so weiter….. Es sind halt die Charaktere so. Sie war schon immer die strengere, aber nur, weil sie Angst um alle hat…… 🙊🙊🙊🙊
    Es wird noch was kommen und auch mit Erklärung.
    Ach…. hoffentlich kommt bald die vierte Staffel

    Gefällt 1 Person

    • ja, stimmt. Ich diskutiere auch immer nebenbei mit einer Brieffreundin, deswegen weiß ich schon manches. Sie hat die Staffel auch schon durch. Athenas Folge kam schon, falls du das meinst. Ich find hier mehr Drama und die Harmonie wird schon gestört, aber ich mag die Serie dennoch weiterhin gerne. Sie hat einfach was. Ich gucke ja immer nur eine Folge pro Woche im TV. Von daher dauert es so einige Zeit bis ich sie durch habe.

      Liken

    • Viel Drama ist schon drin, gebe ich dir recht, aber sie ist die einzige, die meine Emotionen hervorgehoben hatte und ich auch mal wieder Tränen und Angst zeigen konnte. Ich habe bei einer Serie schon lange nicht mehr so mit gefiebert, geweint, gelacht und …… sie hat alles das, was andere seit langen nicht mehr zeigen konnte. Freu dich auf mehr

      Gefällt 1 Person

    • das ist doch schön. Das fand ich ja auch in den letzten beiden Staffeln so toll. Auch wenn es bei mir nicht ganz so extrem ist. Aber das man so mitfiebern kann usw. Aber das tu ich bei anderen Serien eigentlich auch. Aber hier sind schon wirklich viel Emotionen drin. Hast du Lieblinge in der Serie?

      Liken

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s