Gilmore Girls: Staffel 6 Folge 5 + 6

Diese folgen fand ich wieder ziemlich gut und. Ich habe auch öfter lachen müssen. Vor allem bei einem Kommentar von Richard das Logan mit Emilys Hausmädchen durch-brennt. Da war der Zusammenhang echt witzig.

Die Veranstaltung von Rory fand ich auch ganz gut. Die hatte was. Nur Logan Eltern haben gestört. Und Rory war manchmal übertrieben.

Diese Debatte mit den Straßennamen war schon gut gemacht. An Loreleys Stelle hätte ich das auch nicht gut gefunden. Michel fand ich da auch wieder gut.

Luke war auch toll. Wie er zu Loreley stand und was er zu ihr gesagt hat fand ich Klasse. Er hat schon was.

Was ich von dem Ende mit Logan halten soll weiß ich nicht genau. Ich fand es nicht gut dass er nichts gesagt hat. Rory hatte ihn weiter erklären lassen sollen. Denn der Ansatz war ja gut und wenigstens ehrlich. Allgemein fand ich ihn hier ganz gut aber er kam wenig vor.

Das Essen mit Sookie und Jackson
Das waren auf jeden Fall wieder bessere folgen und eher so wie ich sie mag.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: