Writing Friday: Sub-Erfolg

Die meiste Zeit bin ich hier nicht mehr dabei beim Writing Friday, weil es mir zu lange dauert, aber vielleicht habe ich ja diesmal wieder Zeit. Es fehlt mir ein bisschen.

  • Dein SuB, berichtet über deinen Leseerfolg von diesem Jahr. Er nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

Dieses Jahr war ein hin und her in Corlys Bücherleben. Allgemein bin ich aber von der Anzahl her so geblieben wie am Anfang des Jahres. Corly will sich ja nicht zu viel aufhalsen und hält mich deswegen klein. Das macht mir aber nichts. ich habe sehr viele Freunde zum Reden. Ich bin es gewöhnt so klein zu sein.

Aber allgemein hat Corly schon recht viele Bücher, die aus letzten Jahr übrig geblieben sind gelesen. Außerdem hat sie auch zwei Altlasten erlöst, die schon lange bei mir lagen. Darauf war sie sehr stolz.

Es läuft also. Corly ist zufrieden und ich auch. Das einzige, wo ich meckern muss sind Corlys Aktionen. Sie schafft sie einfach nicht mehr regelmäßig. Deswegen darf ich auch nicht mehr so viel erzählen. Das find ich etwas blöd, denn so bin ich stiller als sonst.

 

Ich kann gar nicht so viel meckern. Ich bin zufrieden mit Corly und mir.

Und wie habt ihr heute geantwortet?

 

10 Gedanken zu „Writing Friday: Sub-Erfolg

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s