TTT 163: Top 10 aussergewöhnliche Schauplätze

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin mit dabei.

 494 ~ 12. November 10 Bücher mit außergewöhnlichen Schauplätzen

JKR – Harry Potter  – Hogwarts, Winkelgasse etc.

Das sind einfach tolle Orte. Keine Frage. Besonders Hogwarts ist einfach klasse. Aber auch der Fuchsbau, die Winkelgasse und so sind toll. Ich liebe diese Orte.

Mara Andeck – Wunder & So – Luxusschiff alla Titanic

Die Orte fand ich auch toll. Das Schiff war aber auch toll.  Das war schon was besonderes und hat mir gut gefallen. Ein tolles Setting.

Melissa Marr – Sommerlicht – Sommerhof und Winterhof

Das Setting fand ich auch immer so toll. Gerade auch die Höfe stelle ich mir richtig schön. Das hat mir auch immer richtig gut daran gefallen. Ich liebe das einfach.

Linea Harris – Bitter & Sweet – Elfenmulde und Academy

Die Orte fand ich auch so toll. Gerade auch die Elfenmulde hatte einfach was. Aber auch die Academy wirkte schön romantisch und alt. Das passte einfach und war magisch.

Mira Manger – Das Dach der Welt – Everest

Das war auch ein ganz besonderer Ort. Auch so mystisch und schon auch gefährlich. Es war aber auch einfach die Athmosphäre und das Winterliche, was mir gefiel. Das ganze Setting hatte schon ein besonderes Feeling.

Laura Kneidl – Water & Air – Wasserwelt

Das fand ich ja auch ein tolles, besonderes Setting. Aber es ist schwer zu beschreiben. Aber es hatte eine ganz eigene Athmospähre und war schon gut gemacht.

Stephenie Kate Strohm – Für immer dein Prinz – Märchenschloss im Winter als Drehset. 

Das war natürlich auch ein ganz tolles Setting. Ich fand das Setting so malerisch und toll. Ein richtiges winterliches Märchenschloss. Echt schön.

Stella Tack – Night of Crowns – Schachspielfeld

Das fand ich als Ort auch echt toll. Das war mal wieder was ganz anderes. Es war auch interessant gemacht und hat mir gut gefallen. Auch die Schulen an sich waren ein tolles Setting. Das hatte einfach was und war schon was besonderes.

Stephenie Meyer – Seelen – Höhlensystem

Das Höhlensystem fand ich auch echt klasse. Das war richtig gut durchdacht und wunderschön. Ich liebe es. Das war richtig gut durchdacht und ein tolles, sicheres zu Hause.

Julie Kagawa – Fuchsreihe – Yumekos asiatische Welt

Die Welt finde ich auch echt klasse. Sie ist so vielseitig und toll und wirklich interessant gemacht.

Und welche Schauplätze habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von meinen und wie fandet ihr sie?

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

6 Responses to TTT 163: Top 10 aussergewöhnliche Schauplätze

  1. MIla says:

    Hallo,

    eine schöne bunte Mischung. Die Reihe von Kagawa gefällt mir auch sehr und Night of Crowns liegt hier noch auf dem SuB…

    Liebe Grüße
    ♥ Mila
    Buchreich TTT

    Gefällt 1 Person

  2. Sandra says:

    Hallo Corly,

    von deiner Liste kenne ich leider nur „Harry Potter“ und Stephenie Meyers „Seelen“, wenngleich ich keines der beiden gelesen habe. (Obwohl ich normalerweise Fantasyromane liebe und genau in dem richtigen Alter war, als „Harry Potter“ damals in Mode kam, wurde ich mit damit nie so richtig warm…)

    Mich begeistern aber total die Cover aus deiner Liste. Du hast wirklich nur wunderschöne Cover hier vesammelt, Hut ab! 😀

    Herzliche Grüße
    Sandra

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu Sandra,

      Echt? Du hast Harry Potter nicht gelesen? Bei mir ist das erste mal jetzt schon so lang her …

      Ja, stimmt. Die Cover haben schon was.

      LG Corly

      Gefällt mir

  3. Marina says:

    Hallo Corly, 🙂
    die Orte in Harry Potter sind wirklich magisch und einzigartig. 🙂
    Die Reihe von Melissa Marr habe ich auch gelesen und ich mag sie sehr. Die Höfe fand ich auch toll. 🙂
    Eine Unterwasserwelt habe ich auch dabei. Aber Water & Air habe ich noch nicht gelesen, obwohl ich das gerne noch nachholen würde.
    Im Schatten des Fuchses habe ich noch auf dem SuB. Ich mag Julie Kagawas Bücher und kann mir gut vorstellen, dass sie auch in dem Buch eine tolle Welt erschaffen hat.

    Liebe Grüße
    Marina

    Gefällt mir

    • Corly says:

      Huhu Marina,

      ja, stimmt. Sind sie.

      Oh, ja. Die Höfe sind echt klasse.

      Ich fand Water & Air klasse.

      Die Welt von Kagawa ist auf jeden Fall klasse. Ich hab die Reihe schon durch.

      LG Corly

      Gefällt mir

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: