TV Charakter Tag Teil 7: Frage 31 – 38

Heute gibts den letzten Teil des Charakter-Tags mit den letzten Fragen dazu.

TV-SERIES-CHARACTERS TAG #3 |

31: Ein TV-Charakter mit einer negativen Entwicklung:

Murtagh – Outlander

Das fand ich auch wirklich schade. Ich mochte ihn immer sehr gerne, aber was er teilweise in der letzten Staffel machte war ziemlich krass. Das schien auch gar nicht so wirklich zu ihm passen zu wollen. Er wirkte da viel zu extrem.

32. Ein TV-Charakter, der mehr „Screen Time“ verdient hätte:

Belfire – Once upon a time

Das fand ich echt schade, dass er eher nebensächlich war. Ich fand ihn nämlich echt klasse. Mir war er von Anfang an symopatisch und mit einer meiner liebsten Charakteren. Aber er kam leider viel weniger vor als ich es mir gewünscht hätte.

33. Ein TV-Charakter den ich aufgrund des Darstellers mag:

Hades – Greg Germon – Once upon a time

Das ist hier wirklich so. Hades wäre vermutlich gar nicht mein Ding. Aber Greg hat ihn schon klasse dargestellt. Auch wenn ich nicht wusste ob ich ihn ernst nehmen konnte hatte er einfach was. Greg mochte ich ja auch schon immer. Ich konnte ihn als Hades nicht so ernst nehmen, aber er hat ihn dennoch toll gespielt.

34. Ein TV-Charakter den ich ab dem ersten Moment mochte

Clay Evans – One Tree Hill

Da muss ich einfach ihn nehmen. Clay fand ich von Anfang an ein einfach toll. Ein wirklich sehr sympatisch, smarter Typ. Ich habe so mit ihm mitgefiebert und er hat mich richtig mitgerissen. Einfach richtig klasse.

35. Ein TV-Charakter den ich vermisse:

Abby Clarke – 9-1-1

Sie kommt zwar noch einmal kurz vor, aber zu kurz. Ich mochte sie so gerne. Ich hätte sie gerne noch mehr dabei gehabt.  Ein sehr starker Charakter.

36. Ein Bösewicht, den ich liebe:

Jack Rendall – Outlander

Ja, ja, schlagt mich. Lieben ist vielleicht auch das falsche Wort. Aber ich finde ihn nicht mehr so schlimm wie am Anfang. Er hat zumindest irgendwie ein Herz.  Er zeigt mehr Gefühl als ich ihm zugetraut hätte. Und er kennt doch irgendwo Grenzen. Er hat einfach was und hatte mich irgendwann doch noch.

37. Ein Bösewicht, den ich hasse:

Charles Pike – The 100

Der ging ja irgendwie gar nicht. So ein Fantaiker. Sowas mag ich ja gar nicht. Leute, die nur dafür da sind um Ärger zu machen. Solche Charaktere mag ich gar nicht. Die brauche ich auch nicht.

38. Ein TV-Charakter, der noch ein Kind ist:

Henry – Once upon a time

Den mochte ich ja auch immer ziemlich gerne. Er war schon ein Lieber. Er war so aufgeweckt und ideenreich. Und es war toll wie er sich engagierte und reinhängte. Er war schon sehr süß.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: