Kylie Scott – Kein Rockstar für eine Nacht

Story: 1 (+)

Evelyn heiratet in betrunkenen Zustand einen Rockstar. Doch sie kann sich nicht mehr erinnern. Doch sie landet trotzdem in einer Welt voller Chaos. Ihr Leben ist nicht mehr so wie es vorher war. Können David und sie das wieder hinbiegen und wollen sie das überhaupt? Was, wenn sie sich näher kommen und wirklich was füreinander fühlen?

Eigene Zusammenfassung

Charkatere: 1 (+)

Evelyn Thomas: 1 (+)

Evelyn fand ich ja etwas seltsam. Zumindest teilweise. Sie wirkte oft etwas steif und verkrampft. Aber sie war auch ehrlich und ging gut mit David um. Allerdings konnte sie mich nicht so ganz überzeugen. Ich kann es nicht so ganz beschreiben. Teilweise fand ich sie auch recht trotzig und anstrengend. Gerade zum Ende hin.

David: 1 (+)

Ich mochte ihn sehr gerne, aber manchmal war er auch Recht aufbrausend und besitzergreifend. Aber er war auch sehr lieb und nachdem er sich erst mit ihr ausgesprochen hatte auch sehr fürsorglich. Aber manchmal auch grob, aber er hatte was.

Lauren: 1(+)

So ganz warm wurde ich nicht mit ihr. Sie war ganz okay, aber auch sehr dominant und irgendwie abschreckend. Keine Ahnung. Und sehr körperlich betont. Einige Sachen fand ich nicht so gut, aber sie war schon eine ganz gute Freundin.

Mal: 1 +

Ihn fand ich eigentlich ganz sympathisch. Er war wirklich zuvorkommend und schien ein guter Freund zu sein. Er hatte seine ganz eigene Art an sich und wurde als Frauenheld angesehen, aber er war einer der wenigen, der Evelyn auch unterstütze und nicht nur egoistisch war. Wenn auch etwas aufreißerisch.

Adrian: 1(-)

Wirklich sympathisch war er mir nicht. Ich fand auch seine Methoden gar nicht gut. Und was er eigentlich gegen Evelyn hatte war mir auch nicht so klar. Ich fand ihn oft einfach mies.

Sam: 1 +

Den möchte ich eigentlich sehr gern. Er war sympatisch und lieb wenn auch vielleicht etwas steif. Aber er hatte was.

Martha: 2-

Die fand ich die ganze Zeit unangenehm und was dann über sie raus kam fand blöd und passte für mich nicht ins Bild. Ich habe auch nicht ganz verstanden wieso David sie als Assistentin behalten hat. Das könnte ja nicht gut gehen.

Ben: 1(+)

Er kam ja nicht so viel vor. Erst schien er ganz sympathisch, aber wie er sich dann einmischte fand ich nicht gut. Alle schienen irgendwie was erzwingen zu wollen, was es schon gar nicht mehr gab.

Jimmy: 2 –

Den fand ich ziemlich unsympathisch. Klar hatte er eine schwierige Kindheit und als großer Bruder auch Vermutlich mehr darunter zu leiden als David, aber das ist keine Entschuldigung für sein absolut mieses verhalten. Das war einfach nur daneben und ich hätte ihn einfach nicht gebraucht.

Kaetrin: 1-

Ich konnte mit ihr nichts anfangen. Sie hatte auch keine so wirkliche Funktion und wirkte Recht austauschbar.

Nathan: 1(+)

Ich fand ihn ganz okay, aber auch nicht wirklich überragend. Eigentlich kommt er kaum vor und ich kann nicht so viel zu ihm sagen. Aber er wirkte etwas klischeehaft.

Evelyns Vater: 1-

Wirklich sympathisch fand ich ihn auch nicht und gerade beim ersten Treffen mit David fand ich ihn unmöglich. Und was er da von sich gab war echt traurig und daneben. Irgendwie muss sich echt jeder einmischen.

Pam: 1+

Die mochte ich ja ziemlich gerne. Sie war schon eine liebe und ich fand es toll wie sie mit David und Ev umgeht.

Tyler: 1+

Den möchte ich auch ganz gerne. Er wirkte etwas steif, aber freundlich und hilfsbereit und nett.

Tommy: 1(-)

Er kam zwar nie aktiv vor, kam mir aber auch nicht sonderlich sympathisch vor. So wirklich was könnte ich nicht mit ihm anfangen.

Pärchen/ Liebesgeschichte: (+)

David und Evelyn: 1(+)

Ich mochte sie überwiegend ganz gerne. Sie harmonierten gut zusammen und passten auch gut zusammen. Es war mir nur etwas zu körperlich geprägt und es gab einfach zu viel zwischen ihnen und Störfaktoren von außen.

Lauren und Nathan: 1(+)

Die beiden fand ich ganz okay zusammen. So richtig vom Hocker gehauen hat es mich aber nicht. Aber es war auch ein wenig vorhersehbar.

Besondere Ideen: 1(+)

Das war ja die Rockstar Sache. Das David ein Sänger einer populären Band ist. War aber auch nicht mein erstes Buch der Art und habe da schon bessere gelesen. Hier wird alles so übertrieben und aufgepuscht.

Rührungsfaktor: 1+

Der war schon teilweise da, denn teilweise waren David und Evelyn sehr süß zusammen. Aber gerade am Ende hat das halt auch gefehlt und es war mir Recht gleichgültig, was aus ihnen wurde.

Parallelen: 1

Rockstar-Bücher gibts  mittlerweile nicht wenige. Da habe ich jetzt schon bessere gelesen. Dieses hier war etwas platt und es gab zu viele Störfaktoren von aussen.

Störfaktor: 1 +

Das war schon ein wenig was. Vieles war mir einfach zu unsympathisch und viele Personen einfach zu unangenehm. Manche Auch völlig durch. Und so wirklich mochte ich nur Mal. Auch mit Evelyn und David wurde ich nicht ganz warm. Außerdem fand ich die ganze Anfangssituation von David und Evelyn einfach unschön und blöd. Es gab einfach auch viel zu viele Störfaktoren von außen und ständig hat jeder was zu David und Evelyn als Paar zu sagen. Außerdem fand ich es teilweise zu klischeehaft und es war mir auch viel zu körperlich geprägt.

Auflösung: 1(-)

Die fand ich noch Mal Recht anstrengend. Auch von evelyns Seite her. Da war sie einfach nur trotzig. Hätte man besser lösen können.

Fazit: 1(+)

Ich war etwas Zwiegespalten was das Buch angeht. David und Evelyn möchte ich ganz gerne zusammen, aber es gab auch zu viele Störfaktoren von außen. Und es war mir auch etwas zu Körperlich geprägt. Gerade auch Jimmy und Adrian möchte ich überhaupt nicht. Mal möchte ich dagegen am liebsten. Pam und Tyler waren auch noch ganz sympathisch. Die anderen haben mich nicht mehr so interessiert oder waren zu unsympathisch. Rockstar Bücher Habe ich durchaus schon bessere gelesen. Mit dieser Autorin werde ich nicht wirklich warm.

Bewertung: 3/5 Punkten

4 Gedanken zu „Kylie Scott – Kein Rockstar für eine Nacht

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s