Filmrezension: Step up 3

Bester Schauspieler: Rick Malambri als Luke
Schwächster Schauspieler: –

Beste Schauspielerin: Sharni Vinson als Natalie
Schwächste Schauspielerin: –

Auch hier kristalliert sich so der schwächste Schauspieler oder die Schauspielerin gar nicht raus, da ich die Nebencharaktere alle ganz gut, wenn auch nicht überragend fand.

Am besten von den Schauspielern fand ich tatsächlich die Hauptdarsteller. Rick und Sharni waren beide sehr echt und gefühlvoll und haben mir beide gut gefallen. Allerdings haben mir auch Alyson Stoner als Camille und Adam G. Sevani als Moose ziemlich gut gefallen. Aber vor allem Rick fand ich von Anfang an klasse.

Meine Meinung:

Für mich war das hier sogar der beste Teil. Ich fand die Schauspieler richtig gut und das Team passte gut zusammen. Auch die Charaktere haben mir hier ziemlich gut gefallen. Die Story war auch ganz gut gemacht und sehr romantisch. Vor allem Luke und Natalie haben mir gut gefallen. Aber auch die Tänze waren toll und kreativ. Auch die Musik war ganz gut und es war mehr Schwung drin.

Bewertung: 5/ 5 Punkten

Schauspieler/ Charaktere:

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s