Beastmaster: Staffel 1 Folge 10

Immerhin eine Folge Beastmaster habe ich gesehen, aber es war ein Krampf. Hat ständig gehakt. Gott sei Dank nie so lange, dass ich aufgegeben habe. Aber auf eine weitere habe ich keine Lust mehr.

Aber die Folge war gut. Wobei diese Kinder schon gruselig waren. Vor allem ihr Anführer. Der war so furchtbar. Da konnte ich das Mädchen und ihren Vater schon verstehen.

Tao als Kind. Der war ja niedlich. Aber gruselig auch. Vor allem, weil er fast verbrannt wurde. Aber er hat das Rätsel gelöst. Das war cool.

Dar hat ja auch wieder eine tolle Situation gehabt. Hätte er seine Bodo und Kodo nicht wäre er echt arm dran. Aber schön, dass er die Nymphe und Tao befreien können. Und seine Haare sind kürzer.

Und das am Ende war ja echt seltsam. Was da passiert ist verstehe ich auch nicht so. Ich bin gespannt wie es weiter geht.

Freitagsfüller 231: Von grünen, Wetter und Beastmaster

Heute gibts wieder den Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

  1.  In der vorigen Woche  hatten wir schon mal zwei fast grüne Tage. Seitdem noch nicht wieder.

  2.  Ein wenig abschalten ist immer schön, oder ist das zuviel verlangt?

  3.  Mein letzter Spontankauf ist recht lange her, da ja momentan nichts offen hat.

4.  Vieles was das Aktuelle angeht macht in meinen Augen keinen Sinn.

  1. Kann bitte mal jemand die Sonne herbestellen? Es regnet nur. Aber das Wetter soll ja besser werden.

6.  Das bald mal alles bergauf geht wäre schön und ich hoffe, dass es klappt.

  1. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich weitere Folgen Beastmaster, morgen habe ich geplant, nichts besonderes und Sonntag möchte ich bitte bei schönen Wetter spazieren gehen!

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?