Mimi Heeger – Secret Kiss 1 Die Tochter des Coach

Story: 1(+)

Maggie lebt für Fußball, auch wenn sie nicht selbst spielen kann. Aber ihr Vater ist Coach eines Teams und ihr Bruder spielt in dem Team. Doch als Sam ins Team kommt hinterfragt sie ihr Leben und fängt an einiges zu ändern.

Eigene Zusammenfassung

Charaktere: 1(+)

Maggie: 1(+)

Teilweise fand ich sie ganz gut, aber dann auch wieder recht distanziert und weltfremd., Das ist zwar einerseits verständlich, aber andererseits auch etwas übertrieben. Natürlich kommt das nicht von heute auf morgen, aber manchmal hätte ich sie mir einfach auch öffnener gewünscht. Vor allem gegenüber Sam. Manchmal war sie mir einfach zu seltsam.

Sam: 1++(+)

Sam ist Mal wieder ein richtig toller Charakter zum verlieben. Das habe ich vermisst. Er ist einfach toll und hat so tolle Werte. Wie er sich um seine Familie kümmert ist einfach Klasse und auch wie er mit Maggie umgeht und zu ihr steht finde ich einfach Klasse. Ich glaube Sam kann man gar nicht nicht mögen. Er ist wirklich toll und hat auf jeden eine wirklich tolle Einstellung.

Scott: 1(–)

Wirklich sympathisch war er mir nicht. Ich habe auch sein Verhalten gegenüber Maggie so Gar nicht verstanden. Er war so Distanziert. Fast schon gefühllos. Am Ende fand ich seine Entscheidung noch Mal ganz gut, aber trotzdem fand ich sein Verhalten blöd. Vor allem, weil er ja selbst schon gemerkt hat, dass es nicht so toll war.

Coach Patterson: 2 –

Wirklich sympathisch war er mich nicht. Ich habe auch nicht verstanden wieso er seine Kinder belogen hat und wie er Maggie behandelte. Das war alles so Distanziert und unpersönlich und ich fand sein Verhalten unmöglich.

Karen: 1++

Sie war eine total liebe und es war toll wie sie sich um ihre Kinder kümmerte und Maggie aufnahm. Sie war gleich so herzlich und man muss sie einfach mögen.

Hope: 1+(+)

Sie war schon ziemlich süß und tat mir auch leid wegen ihrem Schicksal. Aber sie hatte ja trotzdem viel Energie und hatte einfach was. Auch mit ihrem Fußball Tick.

Molly: 1+

Sie war auch ganz süß und schien ein Wildfang zu sein. Aber so viel kann ich zu ihr gar nicht sagen.

Chandler: 1++

Der war auch echt niedlich. Den müsste man auch einfach mögen. Er hatte einfach was.

Susan: 1(+)

So richtig warm würde ich nicht mit ihr. Man lernt sie auch gar nicht richtig kennen. So viel kann ich zu ihr nicht sagen.

Kyle : 1(+)

Er kam noch weniger vor als Susan. Aber er wirkte ganz Sympathisch. Nur kann ich nicht so viel Zu ihr sagen.

Rita: 1++

Das war auch eine ganz liebe. Man bekam nicht so viel von ihr mit, aber es war toll wie sie mit anderen umging und wie sie Hope pflegte.

Greg: 2 –

Der war mir absolut unsympathisch und auch so oberflächlich. Eigentlich kann ich nur wenig zu ihm sagen, aber ich mochte von Anfang an nicht, wie er sich bei Maggie verhielt.

Milo: 1 +

Milo fand ich ja auch sehr sympathisch, auch wenn man wenig von ihm mitbekommt. Aber er schien ein guter Freund zu sein und ein guter Kerl.

Ember: 1(+)

Sie kam nie aktiv vor, wirkte aber ganz Sympathisch vom erzählen her. Ich habe Scott da auch echt nicht verstanden.

Bob: 1(-)

Wirklich warm würde ich nicht mit ihm und ich habe ihn auch nicht wirklich verstanden. Er hat sich nicht Mal ansatzweise Mühe gegeben. Das war schon traurig.

Pärchen/ Liebesgeschichte 1+(+)

Sam und Maggie: 1+(+)

Ich möchte sie schon ziemlich gerne zusammen, aber richtig überzeugen konnten sie mich nicht. Teilweise waren sie mir zu Klischeehaft und Maggie zu seltsam. Auch als sie sich öffnete wirkte sie immer noch leicht distanziert. Sam war toll, aber am Ende zu dick aufgetragen eifersüchtig.

Scott und ember: 1(+)

Man bekam es ja nur am Rande mit. Eigentlich schienen sie ein nettes Paar zu sein. Deswegen habe ich Scott da auch echt nicht verstanden.

Rita und der Coach: 1(+)

Das kam ja nur noch am Rande vor, schien aber zu passen. Aber so viel bekam man davon nicht mit.

Karen und die Männer: 1(+)

Das fand ich auch etwas seltsam und gewollt. Wirklich warm würde ich damit nicht und wirklich verstanden habe ich es auch nicht.

Besondere Ideen: 1+

Das war ja das mit dem Fußball. Das fand ich auch ganz interessant. Aber es war mir auch einfach teilweise zu extrem. Dafür bin ich wohl nicht Fußballfan genug.

Rührungsfaktor: 1+(+)

Der war schon vorhanden, denn vor allem mit Sam und seiner Familie habe ich sehr mitgefiebert. Hin und wieder auch mit Maggie, aber es ist auch noch Luft nach oben.

Parallelen: 1+

Die Ideen waren nicht neu, aber das mit dem Fußball war schon eine andere Welt. Sonst war das Buch aber doch Recht klischeehaft, was nicht immer passte.

Störfaktor: 1(-)

Leider wurde ich mit Maggie nie wirklich warm. Obwohl sie auftaute wirkte sie weiterhin distanziert. Und sie war mir einfach zu seltsam. Außerdem möchte ich ihnen dad und Bruder nicht wirklich und habe auch nicht verstanden wieso ihr Vater sie und ihren Bruder angelogen hat. Da kam ja auch keine richtige Auflösung. Außerdem war es mir teilweise auch viel zu klischeehaft. Aus dem Thema Fußball hatte man auch mehr rausholen können als so eine unsympatische und oberflächliche Mannschaft. Echt schade.

Auflösung: 1(+)

Die fand ich okay, aber auch etwas verkrampft. Und zur Mutter gab es ja auch keine richtige. Teilweise war es ganz gut, könnte mich aber nicht ganz überzeugen.

Fazit: 1 +

Ich möchte das Buch ganz gerne, schwanke aber etwas bei der Bewertung. Etwa die Hälfte fand ich gut und die andere Hälfte nicht so gut. Sam und seine Familie möchte ich ziemlich gerne. Vor allem Sam. Mit Maggie würde ich aber nicht ganz warm. Teilweise war sie gut, dann aber auch wieder seltsam. Und ihren Bruder und Vater möchte ich erst gar nicht. Gegen Ende wurde es besser. Auch das Thema Fußball würde mir zu oberflächlich behandelt. Das fand ich etwas schade. Es hatte was, hatte aber auch noch viel Luft nach oben.

Bewertung: 4/5 Punkten

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: