Rezension: Men in Black II

Bester Schauspieler: Will Smith
Schwächster Schauspieler: Patrick Warburton – Agent T

Beste Schauspielerin weiblich: Rosario Dawson
Schwächste Schauspielerin weiblich: Lara Flynn Boyle

Ganz klar, oder? Will Smith ist und bleibt hier einfach unschlagbar. Er spielt J so gut und passt perfekt zu ihm. Wieder hat er mir wirklich gut gefallen. Er passt einfach in diese Filme. Der Schauspieler zu Agent T konnte mich dagegen gar nicht überzeugen.

Rosario Dawson mag ich ja schon sehr gerne. Sie hat mir in Men und Black ganz gut gefallen und passte gut dazu. Lara dagegen konnte mich nicht so überzeugen.

Meine Meinung:

Ich mochte den Film auch wieder sehr gerne. Aber der erste war schon besser. Dennoch hat er mich wieder gut amüsiert. Vor allem Will Smith ist einfach klasse und K als Briefträger. Einfach komisch. Und auch die Aliensache fand ich wieder gut. Das lag mir hier sogar etwas mehr. Die Reihe hat einfach was.

Bewertung: 4/5 Punkten

Schauspieler/ Charaktere: 

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: