9-1-1 Lone Star: Staffel 1 Folge 2

Leider konnte ich mit dieser Folge nicht so viel anfangen. Die Fälle fand ich total übertrieben und Nervig und irgendwie wirkt hier alles so blass und herzlos. Manchmal hatte ich nur ein riesiges Fragezeichen vorm Auge.

Mit owen und seiner Eitelkeit kann ich auch gar nichts anfangen. Das find ich total übertrieben.

Auch Judd find ich teilweise nervig und irgendwie passen die alle nicht so gut zusammen. Vielleicht liegt es auch an der Schauspielern. Keine Ahnung. Ich fand das Heute alles seltsam.

Auch das mit TK und dem Polizisten fand ich unschön. Irgendwie war das alles nicht so meins. Und die Schauspieler Harmonieren nicht so gut zusammen und es fehlt das Gefühl was beim Original so gut rüber kommt. Mit den Charakteren werde ich auch nicht richtig warm.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

2 Responses to 9-1-1 Lone Star: Staffel 1 Folge 2

  1. madbracki says:

    Klingt so, wie ich mir es vorgestellt habe. Das original ist so genial, das konnte ja nichts werden und darum bin ich auch noch nicht angefangen

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: