die besten 5 64: Schwächste Filme 2020

Heute bin ich auch wieder dabei bei den besten 5. Ist momentan etwas mau bei mir.

ERGOTHEK: DIE 5 SCHLECHTESTEN FILME, DIE DU 2020 GESEHEN HAST

Wirklich schlechte Filme breche ich in der Regel ab. Deswegen sind die meisten bei mir, die mir nicht ganz so gefallen haben meistens gut oder okay. Aber die ersten zwei Filme waren wirklich Flops.

Table 19

Mal ehrlich, was war das denn? Das war ja nichts. Anna Kendrick hat mir noch am besten gefallen. Das der eine Typ von seiner Hochzeit abhaut hab ich nicht verstanden. Sonst mochte ich ihn eigentlich. Annas Partner ha mir gar nicht gefallen und die Gespräche waren einfach platt. Der Trailer klang gut. Da wurde aber wohl auch schon das beste gezeigt.

Indenpandence Day Wiederkehr

Ja, ja. Ich hatte von den vielen negativen Kritiken schon gehört. Aber ich hatte trotzdem gehofft, dass er mir vielleicht doch gefallen würde. Vor allem, weil ja auch mein Lieblingsdarsteller Liam Hemsworth mitspielt. Leider fand ich den ziemlich fehl besetzt und seine Rolle auch unnötig. Ich hätte es schöner gefunden, wenn Dylan und Patricia eine eigene Geschichte ohne Dreieckssache bekommen hätten. Auch die Effekte passten irgendwie nicht und der Humor war gar nicht mehr meins. Es hatte nichts vom alten Charme.

Sonst

Die Wahlkämpferin
Deep Impact
Jumanji alt

Die fand ich alle ganz gut, konnten mich aber alle nicht ganz überzeugen und man hätte mehr draus machen können. Sie sind nur die schwächsten Filme.

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

9-1-1. Lone Star: Staffel 1 Folge 5

Das war wieder so aufgesetzt und die Fälle so blöd. Das hat mich wieder genervt.

Mit owen werde ich auch nicht so warm. Das mit der blonden fand ich seltsam.

Gut fand ich dass sich Grace und Judd endlich zusammen gerauft haben. Auch wenn ich nicht unbedingt der Judd Fan bin.

Und am Ende hat man bei Paul, tk und dem Polizisten Auch endlich Mal sowas wie Zusammenhalt Gespürt. Das hat bisher immer gefehlt.

Am schwächsten fjnd ich aber tatsächlich Liv Tyler. Mit der kann ich irgendwie gar nichts anfangen hier.

9-1-1, Notruf L.A. Staffel 3 Folge 15

Das war Eddies Folge. Das war so toll. Auf die habe ich schon lange gewartet. Ich fand sie auch ziemlich gut.

Eddie hatte es ja wirklich nicht immer leicht. Gerade auch mit Shannon. Ich hatte immer das Gefühl die beiden Harmonieren nicht So gut zusammen. Sicher kann ich verstehen dass sie es nicht so toll fand dass Eddie nicht mit ihr über Afghanistan geredet hat sondern einfach allein die Entscheidung getroffen hat und als es dann ihrer Mutter so schlecht ging war es noch schwieriger. Aber Eddie zu verlassen ist eine Sache. Aber dass sie offenbar auch gleich Christopher verlassen hat, habe ich nicht wirklich verstanden.

Auch seine Eltern fand ich krass. Sie hätten ihn ja auch einfach Unterstützen können und Christopher nehmen können wenn er arbeitete und auch mit helfen können einen Draht zu ihm zu finden. Dass sie Christopher gleich ganz behalten wollten wo Eddie ihn doch bei sich haben wollte fand ich nicht gut.

Das was im Krieg geschah war auch krass. Da hat Eddie ja wirklich alles gegeben. Und dass er so bescheiden damit umgeht fand ich auch gut.

Auch diesen Fall im jetzt fand ich gut. Sowas mit verschüttet sein und so mag ich einfach. Und Eddie war da auch wieder toll. Gut dass er da wieder raus kam.

Und ich fand es toll dass am Ende noch Mal viele Eddie-szenen zusammen gefasst wurden.

Hach ich find Eddie einfach toll.