Beastmaster: Staffel 1 Folge 21 + 22

Die erste Staffel ist nun vorbei. Das Staffelfinale war jetzt nichts besonders, aber die Folgen waren trotzdem gut und ich konnte sie ausser einer kurzen Unterbrechung gut gucken.

Das mit Kira gegen Ende hab das Gefühl gehabt ich hätte irgendwas verpasst. Es wurde zwar angedeutet, aber nicht gezeigt. Seltsam.

Ich fand es ja cool, dass die Magier nun auch Sharak verwandeln konnte. Nur leider hat ihr das nicht viel genützt.

Dar hat wieder längere Haare. Das ist erst mal wieder seltsam. Hatte mich gerade an die kürzeren gewöhnt. Aber sonst war er wieder toll. Wie er diese Seherin gerettet hat und wie er Kyra befreite war schon gut. Er hat ein gutes Herz und kämpft für das Richtige.

Tao hat wirklich viel geredet diesmal, aber die Duschtechnik, die er erfunden hat war schon cool. Er hat ja immer tolle Einfälle und ist schon witzig. Aber in der Liebe hat er nicht so ein Glück.

Ach, die Serie hat einfach was und ich bin auf die Fortsetzung gespannt. Wahnsinn, dass ich jetzt schon 22 Folgen gesehen habe.

Freitagsfüller 239: Vom Wetter Frühling und Schnee

Heute gibts wieder den Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

1.  In der vergangenen Woche ging das Wetter hin und her.

2.  Mit einigen Dingen bin ich verbunden für’s Leben.

3.  Es geht doch nichts über ein bisschen freie Zeit.

4.  Mal wieder ins Kino zu gehen ist so verführerisch. Aber wohl noch sehr weit entfernt für mich.

5.  Schmeckt eigentlich der Frühling nach Schnee? .

6.  So vieles zu managen, wie macht sie das?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich ein oder zwei Folgen Beastmaster, morgen habe ich geplant, vor allem entspannen und Sonntag möchte ich mich ebenfalls noch mal erholen!

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?