Kurzrezension – Begabt die Gleichung eines Lebens

Bester Schauspieler: Chris Evans
Bester Charakter: Frank Adler

Chris Evans. Ist klar, oder? Er hat Frank schon toll gespielt. Sehr gefühlvoll und echt. Das hat mir gut gefallen. Es war mal eine ganz andere Rolle für ihn und er hat es super gemacht. Es ist nicht der allesüberragende Chris Evans, aber doch mal interessant zu sehen. Und Frank mochte ich auch ziemlich gerne. Ich konnte ihn gut verstehen und ich mochte seine ruhige Art. (überwiegend ruhig).

Schwächster Schauspieler: Glenn Plummer
Schwächster Charakter: Anwalt Greg Cullen

Den fand ich nicht so toll. Aber solche Anwälte sind eh nicht so meins. Die alles für den Job tun und weniger für die Werte an sich. Furchtbar. Glenn fand ich okay, aber nicht wirklich überragend. Mich konnte er nicht richtig überzeugen.

Beste Schauspielerin: Jenny Slate
Bester weiblicher Charakter: Bonnie Stevenson

Hier war meine Wahl nicht ganz eindeutig. Es hätten genauso gut Mary und Roberta und die Schauspielerinnen dazu sein können. Warum also Jenny? Sie war nicht ganz mein Typ und irgendwas irritierte mich. Aber irgendwie mochte ich sie dennoch gerne. Sie hatte was und hat Bonnie doch gut gespielt.

Schwächste Schauspielerin: Lindsay Duncan
Schwächster weiblicher Charakter: Evelyn Adler

Meine Meinung: 

Der Film war wirklich gut. Nicht überragend, aber was gutes zum Abschalten für zwischendurch. Und es ist eine süße Story. Nichts, was mich umgehauen hätte, aber mich gut unterhalten hat. Und die Schauspieler waren natürlich auch super. Vor allem natürlich Chris Evans. Es war doch mal eine ein bisschen andere Rolle für ihn. Ich verfolge ihn einfach immer wieder gerne.

Schauspieler/Charaktere:

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

2 Responses to Kurzrezension – Begabt die Gleichung eines Lebens

  1. Momo says:

    Den Film will ich mir auch ansehen

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: