Fotoprojekt 8: I wie Irland

Heute fiel mir das Wort recht leicht. Das konnte nur Irland sein. Dort war ich ja im Sommer 2016 und es war so schön. Da muss man einfach ein paar mehr Bilder zeigen. Einer meiner schönsten Urlaubserinnerungen.

Und was habt ihr gewählt?

22 Gedanken zu “Fotoprojekt 8: I wie Irland

    • Ich war damals mit zwei Freundinnen unterwegs, mit der Fähre sind wir unten in Rosslare angekommen über Cork hoch nach Galway und wieder runter nach Rosslare. Wir haben entweder mit „Bed and Breakfast“ oder auf einem Zeltplatz übernachtet. Nach Dublin haben wir auch einen Abstecher gemacht. Wir waren drei Wochen dort und es war eine sehr schöne Zeit. Irland war damals nicht so aufdringlich auf Touristen eingerichtet, das fand ich gut. Ich hoffe dass es heute noch so ist.

      Gefällt 1 Person

    • Ah, okay. Ich war eine Woche dort mit einer Reisegruppe in Dingle und an der Küstenstraße. Aber wir sind auch in Clonmacnoise und Cashel und im Nationalpark gewesen.

      Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s