MediaMonday 178/ 179: Von The Wild Trip, Neuerscheinungen und lesen

Heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #515

. 1. In all der Zeit habe ich es irgendwie nie geschafft (seit Mitte April) meine neue Uhr einzurichten. Ich habe einfach zu wenig Zeit.

2. Gefühlt werden manche Serien mittlerweile regelrecht als Fließbandware produziert und ich bekomme kaum noch Neuerscheinungen mit. Macht aber nichts, meine Wunschliste ist sowieso schon voll.

3. Ungeachtet meiner Vorbehalte muss ich sagen, dass ich doch oft skeptisch bin bei vielen Sachen. Besonders wenn was neues kommt.

4. Wenn das Wetter einen jetzt langsam wieder öfter auch nach draußen treibt wird es hier auch wieder wesentlich lauter sein und ich werde sicher mehr Spaziergänge machen.

5. Serien gucken ist ja auch immer wieder eine schöne Freizeitbeschäftigung, schließlich gibts da genug und momentan komme ich nicht wirklich hinterher.

6. Und wenn ich zu sonst nix Lust hätte, ich würde quasi jederzeit schreiben können oder Listen machen. Das geht eigentlich immer. Und Lesen meist auch.

7. Zuletzt habe ich endlich mal „The Wild Trip“ gesehen und das war längst überfällig, weil ich den schon lange mal sehen wollte und den schon 2018 aufgenommen hatte, das aber überhaupt nicht mehr auf dem Schirm hatte. Ich fand den ganz gut, aber nicht überragend. Aber die Wanderung war schon interessant. Man hätte aber mehr draus machen können.

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

6 Responses to MediaMonday 178/ 179: Von The Wild Trip, Neuerscheinungen und lesen

  1. Wortman says:

    Uhr einrichten? Hast dir so eine Apfel – Guck gekauft oder war das Apple Watch? 😆
    Serien schauen kann ich auch immer.

    Gefällt mir

  2. Gnislew says:

    Skepsis gegenüber neuen ist in Maßen okay. Zuviel Skepsis schränkt dann aber ein.

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Benehmen ist Glückssache, Streamingnachschub, Lauftraining, Freizeitpark, Die Ärzte & nochmal Lauftraining | Sneakfilm - Kino mal anders

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: