Self-Statements 5 Filme und so

Ich bin heute wieder mit dabei bei dieser Aktion. Ist ja immer ganz interessant.

1. Hast du schon einmal versucht, den Look eines Prominenten nachzuempfinden?

Nein.

2. Welcher Alptraum weckt dich nachts auf?

???

3. Was tust du wenn du nicht schlafen kannst?

Das kommt recht selten vor. Ich hab eh einen recht ungesunden Schlafrythmus. Meist ist es, wenn irgendwas ganz besonderes war (egal ob negativ oder positiv), was mich besonders berührt hat oder bei einer Serie wie Chernobyl, wenn ich die zu spät schaue. Oder anderes. Dann denke ich oft noch darüber nach oder bin zu unruhig.

Dieses Jahr kam es ein paar mal vor. Vor allem nach Chernobyl Montagabends. Ich mag sowas nicht. Dann bin ich am nächsten Tag so kaputt.

Ich habe mehrere Methoden. Erst mal versuche ich zu lesen. Oder ich spinne mir im Kopf Geschichten zusammen, überlege mir was ich am nächsten Tag mache oder lasse den Tag Revue passieren. Oder ich mache Entspannungsübungen. Wenns gar nicht geht steh ich zwischendurch noch mal auf und geh auf Toilette. Aber meistens kann ich dann irgendwann auch schlafen. Es ist ganz selten, dass ich mal richtig lange wach liege.

4. Was findet sich immer in deinem Kühlschrank?

Käse. Kein Spezieller, aber so normaler wie Gouda oder Sahnekäse. Bin totaler Käsefan.

5. Welcher Song erinnert dich an deine Teenagerzeit?

Sicher mehrere. Vor allem was aus den 90ern. Diese Beispiele gehören auf jeden Fall dazu:

BSB war und ist auch immer noch eine meiner absoluten Lieblingsbands. Die kann ich immer noch ruf und runter hören.

Pur hab ich da auch rauf und runter gehört und auch viel Skispringen geguckt. Auch an den Skiurlaub erinnert mich dieses Lied. Geht einfach immer. Auch das höre ich heute noch gerne.

Das hab ich in einem Urlaub mal rauf und runter gehört. War in meiner Jugend. Ein tolles Lied, toller Text.

6. Welcher bringt dich zum Weinen?

Keiner, aber es gibt viele schöne, traurige Lieder und schöne Lieder.

Ich liebe dieses Lied.

Alte Erinnerungen an Starlight Express. War selbst beim Musical.

7. Welcher bringt dich zum Tanzen?

Ich tanze nicht.

8. Das peinlichste Lied, das du in der Dusche singst?

Ich singe da nicht.

9. Der beste Ratschlag, den du jemals erhalten hast?

???

10. Dein Lieblingswort?

Eigentlich

11. Dein Lieblingsschimpfwort?

???

12. Ein kleiner alltäglicher Luxus?

Schlafen, und Auszeit nehmen.

13. Deine nächste große Anschaffung?

Da ist nichts besonders geplant. Irgendwann brauche ich ein neues Handy, aber das wird noch dauern.

14. Welchen Film hast du zuletzt gekauft?

Keine Ahnung. Das ist so lange her. Ich schaffe es noch nicht mal den zu gucken, den ich zu Weihnachten bekommen habe (Der Fall Collini). Dieses Jahr habe ich noch keinen Film gekauft.

15. Welche Serie schaust du aktuell?

Beastmaster: Staffel 3

Eine Serie aus den 90ern. Ich habe gesehen sie wird auf Kabel 1 wiederholt und ich gucke sie jetzt schon das ganze Jahr über. Jetzt bin ich in der 3. Staffel angekommen. Sie gefällt mir wieder echt gut.

The Royals: Staffel 2

Die Serie wollte ich schon immer mal gucken. Ist auch schon älter. Ich find sie etwas durchwachsen. Mal richtig gut und dann wieder total abgedreht. Aber ich find sie schon packend und die Schauspieler sind echt toll und besonders die Hauptfigur Liam find ich auch meistens echt toll.

16. Welche wirst du als nächstes schauen?

Downton Abbey: Staffel 3

Mehr will ich mir noch gar nicht vornehmen. Wenn ich denn überhaupt diese hier schaffe. Beastmaster hab ich immer noch etwa 20 Folgen vor mir und Royals noch etwa 30, wenn alles hintereinander weg kommt, was ich annehme. Aber Once upon a time Staffel 5 steht hier auch noch rum.

17. Welche Streamingdienste benutzt du, falls du welche benutzt?

Joyn als Mediathek eigentlich, aber gerade brauche ich es nur und auch nur, wenn ich zu was gar nicht komme. Und aktuell auch die Kabel 1. Mediathek. Also nichts klassisches. Ich kann mich immer noch nicht damit anfreunden.

18. Welchen Film hast du zuletzt geschaut?

19. Warum hast du ihn ausgewählt?

Den letzten Step up Teil. Ich wollte die Reihe endlich mal beenden und ich hatte Lust auf Ryan Guzman. Ich fand den ganz gut, aber auch recht oberflächlich. Hätte man mehr raus machen können.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

2 Responses to Self-Statements 5 Filme und so

  1. Rina says:

    Stimmt, wenn ich nicht einschlafen kann, gehe ich auch oft auf Toilette – danach schlaf ich oft ein…hab ich gar nicht mehr dran gedacht.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: