Fotoprojekt 11 L wie Listen

Heute fiel mir das Thema leicht beim Fotoprojekt. Ich liebe einfach Listen.

Ach, eigentlich hatte ich auch noch unseren Kreis im Kopf (Kreis Lippe), aber heute musste es einfach Listen sein. Das passt so schön. Das hier sind meine Hauptlisten am PC für Filme, Bücher und Serien. Allerdings bin ich mittlerweile ja doch eher für offline – Listen, die ich optimiere aktuell, da ich doch mittlerweile nicht mehr so viel online bin wie früher noch.

Zudem hab ich mittlerweile ein umfangreiches online-Notizbuch, was ich immer wieder versuche aktuell zu halten. Achtung, diese Liste ist auch noch nicht aktuell sondern noch in Bearbeitung!!! Das finde ich sehr praktisch, da ich ein totaler Listen-Junkie bin. Auch für meinen Serienmittwoch ist es übersichtlich. Man kann da schon viel machen. Ich möchte es nicht missen.

Und was habt ihr heute gewählt?

Meine Nummer 1 KW 23: Juni 2021

Heute ist meine Nummer 1 nicht so eindeutige. Es war aber auch nicht viel überragendes bei und Dirty Dancing hatte ich schon. Das wäre sonst das eindeutigste gewesen.

42 Fantastische Vier – Troy
41 Robin Beck – First Time
40 Lost Frequenzies .… – Love to go
39 Lost Frequenzies – Rality
38 Lewis Capeldi – Someone you loved
37 Keri Hilson – I like
36 Imagine Dragons – Follow you
35 Leony – Faded Love
34 Sam Feldt feat. Rani – Post Malone
33 The Black Eyed Peas – Meet me Halfway
32 Offenbach + Quarter .… – Head Shoulders Knees & Toes 2 mal
31 Sportfreunde Stiller – Ein Kompliment
30 Jason Meraz – Im Yours
29 Alex und Felix Jaehn – All the Lies
28 Dermot Kennedy – Power over me
27 Culture Beat – Mr. Vaine
26 Tom Gregory – River
25 Carly Rae Japsen – Call me Baby
24 The Kid Laroi – Without you
23 Martin Jensen + Alle Farben – Running Back to you
22 Alvaro Soler – Magica (2 mal)
21 James Blunt – The Thrus
20 Nickelback – What are you waiting for
19 Nickelback – After the Rain
18 Avicii – Heaven
17 George Ezra – Shutgon
16 Janet Jackson – Together Again
15 Nico Santos – Unforgattable
14 Sido – Bilder im Kopf
13 Mark Foster X Lea – Drei Uhr Nachts
12 Katy Perry – I kissed a Girl
11 Yasha + Materia Miss – Lila Wolken
10 Red Hot Chilli Pappers – Californication
9 Robbie Williams – Angels
8 Falco – Egoist
7 Queen – The Show must go on
6 Ed Sheeran feat. Kah – Beautiful People
5 Nathan Evans – Wellerman
4 Billy Medley feat.
3 Jennifer Grey – The Time of my Life
2 Ronan Keating – Life is a Rollercoaster

1 Banners – Someone to you

Das hatte aber schon öfter Potential für meine Nummer 1. Ich mag das Lied total gerne und es macht so gute Laune. Ich höre es wirklich gerne und freue mich immer, wenn es kommt.

Und was würdet ihr heute wählen? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

MediaMonday 183/ 184: Von Zeit, Kommunion und Normalität

Heute gibts wieder den MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #520

1. Früher fragte man nach drei Büchern für die einsame Insel. Wenn wir einmal unterstellen, dass es dort Strom gäbe und die Frage multimedial betrachtet etwas weiter fassen, welche drei Dinge würdet ihr mitnehmen?

Hm, schwierige Entscheidung. Handy, vielleicht eine Fernsehserie (DVD, nur welche?) und Fotoapparat.

2. Hörbücher oder Hörspiele interessieren mich nicht. Die können mich einfach nicht reizen.

3. Ich bin ja doch positiv überrascht, wie sich manches so normalisiert. Etwas beänstigend vielleicht, aber doch gut. Ganz geheuer ist es mir aber noch nicht.

4. Abo-Modelle, wie mittlerweile im digitalen Bereich für alles Mögliche üblich habe ich immer noch nicht.

5. Mehr Zeit ist auch eine Errungenschaft, die ich mir gerne anschaffen würde. Leider ist das eher Mangelware dieses Jahr. Wird eher noch weniger Zeit.

6. Jetzt, wo Freunde und Familie langsam aber sicher wieder öfter oder mehr zusammenkommen können war bei mir tatsächlich in den letzten Wochen recht viel Trubel. Mir schon wieder zu viel. Es reicht erst mal wieder. Außerdem geht das jetzt irgendwie alles wieder so schnell gleich.

7. Zuletzt habe ich das Wochenende kaum Ruhe bekommen und das war schon ein wenig anstrengend, weil meine Nichte Kommunion hatte und man den Trubel gar nicht mehr gewöhnt ist. Momentan war seit Mitte Mai gefühlt immer was.

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?