Beastmaster: Staffel 3 Folge 5/ Folge 49

Ich habe eine Folge Beastmaster geguckt. Leider war das Internet heute so schlecht, dass ich es bei einer Folge gelassen hab. Gerade gegen Ende hat es nur noch gehakt und ich kam die letzten 5 Min gar nicht mehr voran. Irgendwie taugt die Kabel 1 Mediathek manchmal gar nichts. Aber so schlecht hatte ich es schon lange nicht mehr.

Die Folge war eigentlich gut und ich hätte auch noch etwas mehr geguckt, aber konnte mich halt leider nicht so drauf konzentrieren.

Die Magierin und die Unheimliche waren ja etwas gruselig. Vor allem die Magierin, aber sie hat ja noch mal die Kurve bekommen.

Dieses Dorf war schon interessant und auch Taos Verbindung dazu, auch wenn da etwas die Zusammenhänge fehlen. Gut, dass es gerettet werden konnte.

Tao hatte es ja auch wieder nicht leicht, aber er hat etwas dazu gelernt. Das war toll.

Auch Sharak fand ich wieder gut.

Etwas gruselig fand ich, dass die Frettchen Menschen waren. Als Tiere gefallen sie mir doch besser. Es war einfach verwirrend.
 

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: