MediaMonday 184/185: Von Jugendbüchern, Tage des Donners und The Royals

Heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #521

1. In der vergangenen Woche habe ich ein paar Bücher aus einer alten Jugendbüchreihe bestellt, da mir da drei Teile fehlten.

2. Faszinierend, wie sich verändert hat, was man so guckt und liest und manches ist auch gar nicht anders geworden. Manches bleibt immer gleich.

3. Dass ich mich so intensiv wieder für Musik interessiere gab es ja so bislang kaum, schließlich fing das erst wieder letztes Jahr an um beim Autofahren intensiver zu hören.

4. Ich kann mir vorstellen, dass der Erfolg von vielen berühmten Leuten noch lange anhält. Zum Beispiel von Eddie Redmayne. Er hat einfach so eine ganz besondere Art an sich.

5. Jasper aus The Royals bräuchte mal ein wenig Nachhilfe in Sachen freundlicher wirken. Er hat was, wirkt aber oft so steif und angespannt und lächeln tut er eigentlich nie. Aber süß ist er irgendwie schon.

6. Wenn es jetzt an lauschigen Sommerabenden besonders lange hell ist werde ich aber meist leider nicht so lange draußen sein. Das ist mir schon wieder zu lange. Besonders in der Woche.

7. Zuletzt habe ich Tage des Donners gesehen und das war ziemlich interessant , weil ich den zuletzt in den 90ern gesehen habe und so gar keine Erinnerungen daran hatte.

Und wie würdet ihr antworten?

8 Gedanken zu “MediaMonday 184/185: Von Jugendbüchern, Tage des Donners und The Royals

  1. Pingback: Zwei Sportarten, Filmkonsum, Spike Coaster, Mitchell-Schiene, Balkonnutzung & ein Pfefferexperiment | Sneakfilm - Kino mal anders

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s