Beastmaster: Staffel 3 Folge 10 + 11/ 54 + 55

Die erste Folge fand ich okay, aber nicht überragend. Sie war dann noch ganz interessant, aber am Anfang konnte ich nicht ganz viel mit ihr anfangen. Wobei ich das Geschwisterpaar dann doch ganz interessant fand.

Die zweite fand ich ja wieder richtig gut. Ich mag ja solche Rückblicke. Das hat noch mal so einen Erinnerungseffekt aus alten Folgen. Und es war auch wieder persönlich. Ich fand es aber echt toll wie Tao versucht hat an Dar zu appellieren. Denn er hatte schon recht. Und es war auch schön, dass er nicht aufgegeben hat. Dar wie Tao. Das Tao erst geknickt war konnte ich schon verstehen. Aber das er nicht weiter macht passt nicht zu ihm. Ich fand es eh etwas naiv, dass er Arinas Warnung in den Wind geschlagen hat.

Das mit Arina war aber sowieso krass. Aber die Folge hatte einfach was.

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s