Self-Statements 9 Allgemeines

Heute bin ich auch wieder bei diesen Fragen dabei. Eigentlich sollte dieses Thema schon gestern rauskommen. Keine Ahnung warum das nicht geklappt hat. Deswegen jetzt später.

1. Welche Botschaft würdest du deinem 18-jährigen Ich senden?

Pass auf dich auf. Der Schein kann trügen.

2. Du brauchst einen neuen Vergaser für dein Auto, einen neuen Kühlschrank und einen neuen Fernseher, kannst dir aber monatlich nur eines davon leisten. In welcher Reihenfolge kaufst du die Sachen?

Vergaser, Kühlschrank, Fernseher

3. In welchem Land würdest du auf keinen Fall leben wollen? (Nord-Korea gilt nicht, sonst wird es langweilig)

oh, da gibts sicher einige. Schon allein, weil es gesundheitstechnisch nicht geht oder es zu heiß ist, aber wofür soll ich mich entscheiden? Spontan fällt mir nichts ein. Ich denke Länder wie Türkei oder so könnte ich es mir nicht vorstellen. Auch Russland reißt mich nicht zum Leben. Im allgemeinen könnte man wohl sagen Länder, wo Frauen unterdrückt werden oder ich mich mit den Religionen etc. nicht anfreunden kann, ohne irgendjemanden angreifen zu wollen. Nur meine persönliche Meinung.

4. Gibt es etwas, was du nie gelernt hast und ärgerst dich deswegen? Wenn ja, wirst du es noch nachholen?

Musikalisch sein und Noten, nein würde ich nicht. Ich bin einfach total unmusikalisch.

5. Was kannst du am besten kochen?

Nudeln

6. Wie eitel bist du?

nicht eitel, find ich unnötig.

7. Hast du dich konsequent an die Quarantäne gehalten?

Ja, zum größten Teil schon.

8. Vervollständige folgende Satzanfänge.

Donald Trump … hier enthalte ich mich.

Im Urlaub … will ich abschalten und Sachen besichtigen oder am Meer spazieren gehen.

Vor 100 Jahren … Sah das Leben noch anders aus

In 100 Jahren … Wird das Leben ganz anderes aussehen

Der längste … Tag im Jahr war schon, oder?

Das wichtigste … am Tag ist die Ruhe.

9. In welchem Tier erkennst du dich wieder?

Keinem. Seh ich auch keinen Sinn drin.

10. Gibt es eine Epoche, in der du lieber gelebt hättest?

Eigentlich nicht. Sicher wäre es mal interessant in die Vergangenheit reinzugucken, aber richtig drin zu leben? Nein.

11. Welcher ist dein Lieblings-Witz?

Hab ich nicht.

12. Was schmeckt dir absolut nicht?

Ach, da gibts sicher einiges. Gerade will mir nichts einfallen, aber meist sind es auch eher so spezielle Sachen, Zwiebeln mag ich nur angebrannt und sowas wie Oliven, Antischocken, Chili etc. ist überhaupt nicht meins. Zu scharfe Sachen sowieso nicht. Auch Mexikanisch muss nicht unbedingt sein und einige andere Dinge …. Außerdem Süßigkeiten mit Alkohol oder Alkohol im Allgemeinen. Minzschokolade und Zartbitter mag ich auch nicht so gerne und Knoblauch. Okay, am besten hör ich jetzt mal auf, sonst könnte das hier lang werden.

13. Wo ist dein Lieblingsort?

Auf meinem Sofa. Da lümmel ich mich Abends immer rum und gehe meinen Hobbys nach.

14. Würdest du mit einem One-Way-Ticket zur Mars-Kolonisierung mitfliegen?

Wäre schon interessant, aber vermutlich würde ich den Anforderungen nicht mal gerecht. Aber dauerhaft im All? Weiß nicht.

15. Wer oder was nervt dich?

vieles.

16. Wen hättest du gerne von Kindheit an auf dem Lebensweg begleitet?

Schwierige Frage. Da ist ja alles möglich. Fiktive wie nonfiktive Sachen. Ich glaube ich entscheide mich für …. Tja, ich muss doch noch etwas überlegen. Nein keine Ahnung. Mein erster Gedanke war Elyas M Barek. Nehme ich mal den.

17. Würdest du ein Ereignis der Weltgeschichte rückgängig machen, wenn du es könntest, und wenn ja, welches?

keine Ahnung. Es ist wie es ist, oder? Sicher würde man gerne vieles rückgängig machen, aber es ist besser, dass wir das nicht beeinflussen können.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

4 Responses to Self-Statements 9 Allgemeines

  1. Rina says:

    Ich würde auch auf keinen Fall was rückgängig machen – wer weiss wie sich die Welt dann verändern würde? Vielleicht schlimmer?

    Uhhh – ich liebe Minzschokolade und Zartbitter hmmmm…

    Musikalisch – ja das wäre ich auch gerne. Ich beneide meinen Mann um seine Stimme…irgendwie schön wenn man singen kann, oder ein Instrument kann

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: