Downton Abbey: Staffel 3 Folge 5 + 6

Oh man. Zwei weitere Folgen sind gesehen und was für Folgen.

Das mit Sybil ist natürlich heftig. Armer Tom. Er tut mir so leid. Und das von den Ärzten war ja einfach nur blöd.

Die Gespräche zwischen Matthew und Tom mag ich gerne und ich find es toll, dass die beiden sich so gut verstehen.

Mary und Matthew waren auch wieder so süß. Und es gab erneut ein wirklich süßes Liebesgeständnis zwischen ihnen. Ach. Diese beiden.

Robert hat oft so festgefahre überzeugen. Das ist schon ein wenig traurig.

Dieses neue Hausmädchen in der Küche ist mir etwas suspekt. Keine Ahnung was Alfred von der will.

Thomas tat mir auch sehr leid. Es ist schon süß wie er getrauert hat. Die Annäherungsversuche gebenüber Jimmy sind allerdings schon etwas aufdringlich.

Jimmy fand ich diesmal gar nicht so schlimm. Er war überwiegend Recht zurückhaltend und ich kann mir vorstellen dass das von Thomas für ihn unangenehm ist.

Ethel tat mir auch leid. Wie über sie geredet wird ist schon blöd. Da fand ich die Frauen ziemlich gut. Besonders Isobel ist da echt Klasse und was Ethel da organisiert hat ist auch toll.

Daisey soll also den Hof erben. Da bin ich gespannt.

Jetzt ist die Staffel schon fast wieder vorbei. Das ging jetzt schnell.

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s