ttt 296: 10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit W anfängt

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin mit dabei.

41 ~ 7. Oktober 10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem W anfängt (zur Not auch Vorname)


Watson, Jo – Kopf aus, Herz an

Das Buch fand ich wirklich überraschend gut. Ich mochte die Charaktere aber auch gerne. Auch die Ideen fand ich gut. Es war etwas viel Drama und etwas übertrieben. Aber es war auch trotzdem sehr gut.

Werstemeister, Meike – Sterne sieht man nur im Dunkeln

Das fand ich ja auch wirklich gut. Es hat Spass gemacht die Freundinnen auf Norderney zu begleiten. Und auch die Freundinnen mochte ich sehr. Und ich mag einfach dieses Sommerfeeling.

Wolf, Jennifer – Morgentau

Das hat mir auch sehr gut gefallen. Ich mochte aber auch die Ideen hier. Und auch die Charaktere mochte ich überwiegend. Eine sehr süße Geschichte.

Wood Johnson, Lana – Wenn zwei sich texten

Das mochte ich auch überraschend gerne. Auch wenn der Schreibstil zugegebenermaßen gewöhnungsbedürftig war. Aber ich mochte die Geschichte ganz gerne.

Woods, Darcy – Zwischen mir und dir die Sterne

Das fand ich ganz nett, aber nicht überragend. Es fehlte irgendwie was. Aber es ist kaum noch was da von der Geschichte. Hätte man mehr raus machen können.

Woolf, Marah – MondSilberLicht

Das fand ich nett, aber nicht mehr. Ich kann mich kaum noch an die Geschichte erinnern. Aber ein bisschen hatte sie glaub ich auch was.

Wolf, Veronica – Mein schottischer Held

Das fand ich ganz okay, aber nicht überragend. Ich hab kaum noch Erinnerungen dran. So wirklich in Erinnerung geblieben ist es nicht. Aber es war okay.

Wallach, Tommy – This love has no end

Das fand ich auch ganz nett. Besser als erwartet. Es war nicht überragend, hatte aber was. Allerdings ist es nur noch grob in meiner Erinnerung.

Winter, Joyce – Dream Keeper

Das fand ich ganz okay, aber nicht überragend. Die Idee fand ich aber gut.  Nur war die Umsetzung und die Charaktere nicht immer meins. So wirklich warm wurde ich damit nicht.

West, Kasie – P.S. Ich mag dich

Das fand ich okay bis nett, aber nicht überragend. Irgendwie hatte ich mehr erwartet. Die Idee war gut, aber ich wurde mit den Charakteren nicht so warm.

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

4 Gedanken zu “ttt 296: 10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit W anfängt

  1. Huhu Corly 🙂

    Jennifer Wolf haben wir gemeinsam, auch wenn ich mich für ein anderes Buch von ihr entschieden habe. Die Jahreszeiten habe ich einfach schon zu oft gezeigt^^ Ebenfalls gelesen habe ich „Wenn zwei sich texten“, was aber für die Liste nicht in Frage kam, weil es mich ingesamt nicht so überzeugen konnte.

    Viele Grüße
    Andrea
    AutorInnen mit W

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Andrea,

      Okay, Ich mochte nur den ersten von Jahreszeiten wirklich. Da mich 2 leider nervte hab ich dann abgebrochen. Okay, Wenn zwei sich texten ist schon speziell, aber ich mochte es gerne.

      LG Corly

      Gefällt mir

  2. Huhu Corly,
    Wir haben gleich zwei Gemeinsamkeiten und zwar die beiden Wolfs. Wobei ich sowohl bei Jennifer Wolf als auch bei Marah Woolf andere Titel ausgewählt habe. Morgentau habe ich nämlich schon viel zu oft gezeigt, aber die Reihe ist auch einfach wunderschön. 🙂

    Auch wenn ich von den anderen Büchern bisher noch nichts gelesen habe, steht doch noch so einiges auf meiner Wuli.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s