Freitagsfüller 268: Von Ruhe, Nichten und noch mehr Ruhe

Heute gibts wieder den Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

1.   Neuerdings bin ich ständig unterwegs. Okay, nicht neuerdings, aber es nimmt kein Ende.

2.   Mein Gefühl ist einfach, dass ich gar nicht richtig zur Ruhe komme und immer irgendwas ist.

3.  Gerade jetzt höre ich  meinen PC rauschen und manchmal Feuer knistern, wenn ich in der Küche Holz drauflege.

  1.   Das ein oder andere finde ich besonders sättigend.

5.  Die letzte Person, die ich umarmt habe war meine kleine Nichte.

6.   Ach, ich würde gerne mehr Zeit für mich haben, dann hätte ich mehr Ruhe, oder besser nicht ?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich ruhigen Abend , morgen habe ich geplant, entweder zu putzen oder es einfach ruhig angehen zu lassen und Sonntag möchte ich entspannt baden!

Und wie würdet ihr heute antworten?

4 Gedanken zu “Freitagsfüller 268: Von Ruhe, Nichten und noch mehr Ruhe

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s