Self-Statements 14: Corona und so

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

1. Mal ganz ohne Floskeln: Wie geht es dir derzeit?

Okay, ein bisschen verschnupft.

2. Was hebt den Herbst für dich von den anderen Jahreszeiten ab?

die bunten Bäume. Die sind so toll.

3. Welche Jahreszeit ist dir die liebste?

Schwierige Frage. Ich habe keine. Ich finde alle haben ihre Vor- und Nachteile. Der Winter, wenn richtig Schnee liegt, der Frühling, wenn alles grün ist, der Sommer, wenn es angenehm warm ist, aber nicht zu heiß und der Herbst mit den bunten Blättern.

4. Welche Filme passen für dich, sei es thematisch oder emotional gesehen, ideal in den Herbst?

puh, schwierig. Gibts überhaupt Herbstflime? Ich gucke viel aus den USA. Gibts da richtige Herbstfilme?

Vielleicht diese hier:

Das Haus am See, The Greatest Showman (bunt ist es auf jeden Fall), Twilight und Zum Glück geküsst.

5. Welcher Song ist ein echter Song für herbstliche Stunden?

ebenfalls schwierig. Hab da nichts besonderes. Vielleicht A.N.N.A von Freundeskreis?

  1. Bald ist Winter… irgendwelche besonderen Pläne? Vielleicht schon Weihnachtsgeschenke gekauft?

Leider noch keine Weihnachtsgeschenke gekauft, aber planen schon und meine Wunschliste ist schon draußen. Ganz klar ist noch nicht was wir die Feiertage machen.

7. Aber Schluss jetzt mit den ewigen Themenfragen: Welchen Film hast du zuletzt im Kino gesehen?

Dr. Doolittle im Februar 2020.

8. Glaubst du, dass ein Kinoabend für ein erstes Date geeignet ist?

Fürs erste vielleicht nicht, da möchte man sich ja kennen lernen, aber allgemein ja. Hatte auch schon eins.

9. Überhaupt, was hast du eigentlich auf deinem letzten Date gemacht? War es erfolgreich (wie auch immer man das deuten mag)?

???

10. Wann hast du zuletzt einen Menschen getroffen, den du als seelenverwandt betrachtet hast? (Dabei geht es nicht nur um Menschen, in die man sich in irgendeiner Weise verliebt hat, sondern allgemein um Menschen, die einem eine Art parallellineares Gefühl gegeben haben, wenn man das so sehen mag.^^)

Momentan treffe ich nicht besonders viele neue Menschen. Also ist es lange her.

11. Wann hast du dich das letzte Mal so richtig motiviert gefühlt? In welchem Zusammenhang war das?

Immer mal wieder, wenn es ums Spazieren gehen geht.

12. Fällt es dir leicht, über dich und deine Gefühle zu sprechen?

Kommt drauf an.

13. Bist du jetzt, wo Impfen und so kein Problem mehr darstellt, ins Ausland gefahren? Wohin?

Nein, bin ich nicht. Aber ich fahre allgemein nicht viel ins Ausland.

14. Was hat sich für dich, jetzt „nach“ den Lockdowns und den Zeiten zu Hause, am meisten verändert, wo sich die „Normalität“ langsam wieder einschleicht? (… unter Vorbehalt von was auch immer da in Zukunft jetzt noch kommen mag.)

Eigentlich nicht viel. Weniger unterwegs zu sein schätze ich. Zumindest weiter weg.

15. Würdest du Masken an Orten wie Supermärkten, in U-Bahnen oder ähnlichem weiterhin tragen, wenn morgen die Pflicht aufgehoben werden würde?

Ja, auf jeden Fall. Ist mir noch zu unsicher.

16. Wie hast du die Zeit seit März 2020 rückblickend fürs dich und deine Psyche, dein Sozialleben, deine Arbeit und deine Sicht auf die Welt und Gesellschaft wahrgenommen und erlebt? Welche Erkenntnisse hast du daraus gezogen?

Höhen und Tiefen. Der Rest bleibt privat. Man hat sich aber schon ein bisschen mehr zurück gezogen. Wobei ich soweiso recht ruhig gelebt habe. Auch vorher schon.

17. „Im Moment denke ich über … nach und finde das …, denn …“

Im Moment denke ich über vieles nach und finde das manchmal gut und manchmal nicht, denn es wird nie alles nur gut oder nur schlecht sein.

18. Bist du eher ein Gruppenmensch oder suchst du eher die Zeit für dich allein?

Eher für mich allein. Und wenn mit anderen, dann nur selten in Gruppen.

19. Wann hast du das letzte Mal über deine Zukunft nachgedacht? Zu welchem Schluss bist du gekommen?

???

20. Welche anderen Moviepilot:innen hier kennst du nah genug, dass du ihnen private Dinge über dich erzählen würdest?

keine. Bin da eigentlich nie richtig unterwegs gewesen.

Und wie würdet ihr heute antworten?

5 Gedanken zu “Self-Statements 14: Corona und so

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s