Die besten 5 90: Serien, die in der Schule spielen

Heute gibts die besten 5 und ich bin mit dabei.

Das war ja nicht so schwer, da ich da doch einige Serien gesehen habe.

1 Glee

Die passt wirklich perfekt zu diesem Thema. Ich liebe Glee. 90 Prozent schule würde ich sagen. Und die clique war so toll und da war immer so viel los. Und die Musik ist Klasse. Ach, das ist eine tolle Serie.

2 One Tree Hill

Noch eine meiner absoluten Lieblingsserien und sehr schulbelastet. Ich fand sie total Klasse, möchte die clique und habe in dieser Serie sehr mitgefiebert. Die Serie hatte einfach was.

3 Beverly Hills 90210 original

Natürlich gehört auch Beverly Hills einfach dazu. Auch sehr viel Schule und eine sehr sympatische Clique. Ich habe die Serie so gerne gesehen.

4 Pretty little Liars

Noch so eine Schulserie. Auch die hat mir gut gefallen und auch diese clique war sympathisch. Auch wenn sie teilweise auch sehr krass war.

5 Buffy

Hier hab ich geschwankt zwischen Buffy und Sabrina. Hab mich aber schon für Buffy entschieden, denn hier war ja auch viel. Schule dabei. Eine tolle Serie die ich damals so gerne gesehen habe.

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

TTT 302: Bücher deren Cover mir gar nicht gefällt, aber die Bücher

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin mit dabei.

548 ~ 25. November 10 Bücher, deren Cover dir gar nicht gefällt, der Inhalt dich aber begeistern konnte


Stephenie Meyer – Seelen

Ich liebe das Buch ja bekanntlich. Ich kann es nur immer wieder erwähnen. Die Charaktere sind toll und die Story hat einfach was. Ich lese es so gerne. Sehr intensiv und Ian ist so toll. Und die anderen auch. Es ist einfach was besonderes.

Colleen Hoover – Weil ich Lakyen liebe

Das mochte ich auch ziemlich gerne.  Aber beim 2. Lesen nicht mehr ganz so gern. Aber es ist sehr intensiv und Will ist so toll. Und die Geschichte an sich war schon was besonderes.

Stephenie Meyer – Biss

Ach, Biss geht einfach auch immer. Auch wenn ich es nicht mehr so gern mag wie früher. Aber Edward ist schon toll. Außerdem hat die Geschichte was besonderes an sich. Ich mag die Geschichte irgendwie trotzdem.

Melissa Marr – Sommerlicht

Auch dieses Buch fand ich toll. Auch hier mag ich die Ideen einfach so gern. Aber auch die Charaktere fand ich gut gemacht.  Ich fand die Ideen und die Magie klasse. Die Reihe hatte einfach was. Auch wenn sie beim 2. Lesen nicht mehr ganz so gut war.

Anne Kennedy – Flirten verboten

Das mochte ich schon früher ziemlich gerne. Eines meiner liebsten Jugendbücher. Ich fand die Story einfach so süß. Auch die Charaktere mochte ich überwiegend. Ist schon süß.

Maggie Stiefvater – Lamento

Das fand ich auch immer klasse. Ich fand die Wolfsversion auch einfach so toll. Aber auch die Charaktere haben mir überwiegend gefallen. Das war einfach süß gemacht und hatte was. Ich kann sie wirklich empfehlen.

Linea Harris – Bitter & Sweet

Die Reihe fand ich ja auch überraschend gut. Die Magie war aber auch so toll. Auch die Charaktere mochte ich überraschend gerne. Diese Reihe hatte so viel zu bieten. Sie war schon süß.

JKR – Harry Potter

Ach, das geht einfach immer, oder? Das ist einfach eine einzigartige Welt. Auch die Charaktere sind einfach klasse. Dazu brauche ich wohl gar nicht mehr so viel zu sagen.

Laura Kneidl – Berühre.mich.nicht.

Das mochte ich ja auch recht gerne. Allerdings wurde ich mit Sagan nicht warm. Aber Luca war klasse und April auch. Das Buch an sich hatte schon was.

Donna W. Cross – Die Päpstin

Das finde ich ja auch immer wieder klasse. Es ist auch einfach so eine gute Geschichte. Und Johanna mag ich total gerne. es hat einfach was.

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?