Weihnachtsstorys 20.12.21: Es weihnachtet sehr

Und heute gibts seine neue kurze Geschichte von mir. Viel Spass beim Lesen.

Der Geist der Weihnacht

Wenn alles dunkel war und es Nacht wurde legte sich die Magie über den Dezember. Advent und die Vorbereitungen zu Weihnachten begannen. Immer nachts wenn alle schliefen legte sich der Weihnachtsurlauber über die Erde. Die Geister taten ihre Arbeit und ließen es funkeln und glitzern. Das ganze dauerte vom 1. Bis 24. Dezember und am 24. Dezember hatten die Geister ihren Höhepunkt. Die Kinder schliefen in ihren Betten und die Geister betraten jedes Wohnzimmer und jedes Schlafzimmer und machte es magisch. Weihnachtsmagie überall und so bleibt Weihnachten Jahr für Jahr erhalten. Dank der Geist der Weihnacht.

 

Wieder nur kurz. Und was meint ihr?

 

Mein Sub kommt zu Wort 62: Fungie in Weihnachtslaune

Heute kommt wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

35 Bücher sind es aktuell. Bin ein wenig gestiegen.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

Jo Watson – Herz auf Anfang

Corly liest es in einer Leserunde. der Zweite Teil der Reihe. Sie ist schon neugierig drauf. Der erste hat ihr gut gefallen.

Brianna Bourne – Du & Ich und das Ende der Welt

Das klang auch interessant. Auch etwas dystopisch. Corly hofft auch, dass es gut ist.

Jette Menger – Know me again

Das klang ebenfalls interessant und Corly ist auch darauf neugierig.

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein
  2. neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem/r Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Das war leider nicht so meins. Ina fand ich eher anstrengend und mir wurden viel zu viele unnötige Probleme gemacht.

  1. Liebe:r SuB, passend zur kalten Jahreszeit wollen wir diesen Monat Bücher, die ein winterliches Cover haben oder zur Winter-/Weihnachtszeit spielen, lesen.

Ava Blum – Tears of Light

Das hat Corly angesprochen und dennoch ist sie unsicher.


Sophie Cousens – Unsere Zeit ist immer

Das fand sie auch interessant. Mal sehen wie es ist.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

 

MediaMonday 186/187: Von Weihnachten, Plätzchen und Büchern

heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #547

  1. Weihnachtsfilmklischee par excellence gibst natürlich genug, aber ich liebe Weihnachtsfilme ja. Während du schliefst geht sowieso immer.

  2. Es muss ja auch nicht immer die absolute Innovation sein, aber die Art und Weise, wie Weihnachtsfilme als gefühlte Fließbandware entstehen ist schon sehr heavy. Ich frag mich wer die ganzen Weihnachtsfilme gucken soll.

  3. Weihnachtsschdeko gehört auch irgendwie in jedes auch nur annähernd weihnachtlich inspirierte Werk, schließlich gehört das einfach dazu und passt irgendwie immer..

  4. Schade derweil, wo die Festtagsstimmung zur bloßen Fassade verkommt, denn hm … denn keine Ahnung. Sicher ist Weihnachten wieder nicht wie man es sich wünscht, aber bloße Fassade ist es bei mir auch nicht. Ich freu mich trotzdem irgendwie.

  5. Es ist ja schon immer amüsant bis lachhaft, dass man wieder Weihnachten nicht zusammen kommen kann. Wobei lachhaft nicht wirklich das richtige Wort ist. Eher sehr traurig. Soll das jetzt jedes Weihnachten so gehen? .

  6. Bücher wäre bei mir schon etwas für unter dem Weihnachtsbaum, zumal ich sowieso immer Bücher mit auf der Liste habe.

  7. Zuletzt habe ich meiner Mutter beim Plätzchen backen geholfen und das war ganz schön zeitaufwendig, weil da doch ein bisschen was zu tun war, aber ich freu mich schon auf die Plätzchen.

 

und wie würdet ihr heute antworten?