MediaMonday 199/ 200: Von Tom Cruise, Daniel Donskoy und Riverdale

Heute ist wieder ein MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #560

  1. In rund einer Woche stehen tatsächlich die Oscars wieder an und das ist mir immer noch egal.

  2. Ich weiß, dass Tom Cruise (Sorry aber bei solchen Themen komme ich immer wieder auf ihn zurück) nicht unbedingt den besten Ruf genießt, aber seine alten Filme mag ich trotzdem ziemlich gerne. Vor allem Top Gun.

  3. Ein gutes Buch oder ein guter Film vermag es, dass ich das Gefühl habe, dass es mich aufheitern und ablenken kann und das mag ich total.

  4. Ich mag ja theoretisch viele Schauspieler sehr gerne, aber einer meiner absoluten Lieblinge ist unter anderem Daniel Donskoy. Das Interview was ich über die aktuelle Situation von ihm gelesen habe war tatsächlich interessant und ich konnte seine Meinung gut verstehen.

  5. Wenn ich die Wahl hätte, manches Geschehene nie gesehen zu haben, ich würde es vermutlich nicht ändern. Denn alles gehört irgendwie zu einem dazu. Ob gut oder schlecht.

  6. Der ein oder andere Film ist dramaturgisch eigentlich so haarsträubend, dass er schon wieder gut ist und das muss man erst mal schaffen.

  7. Zuletzt habe ich wenig TV gesehen, eigentlich nur Riverdale und das war schon gut, weil ich so teilweise mehr Ruhe hatte, obwohl ich auch viel unterwegs war.

Und wie würdet ihr antworten?

8 Gedanken zu “MediaMonday 199/ 200: Von Tom Cruise, Daniel Donskoy und Riverdale

  1. Pingback: Media Monday #560: Nerdtalk, Asylum, The Goldbergs, Harrison Ford, Firewall, 50 Shades of Grey, The Rocky Horror Picture Show, Eishockey | Sneakfilm - Kino mal anders

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s