Die besten 5 98: Filme zum Lachen

Auch da kann ich schon wieder zwei Filme von den letzten beiden Wochen nehmen.

Das ist für mich eine echte Herausforderung, denn Humor ist immer so eine Sache. Meistens ist nicht so meins. Herzhaft sei ausser bei den beiden ersten auch eher dahin gestellt.

Fack U Göthe

Hier kann ich tatsächlich herzlich lachen. Der Film ist so lustig und so gut gemacht. Auch die Schauspieler waren gut und der Film hat mir einfach gefallen.

Türkisch Für Anfänger

Das ist auch ein toller Film. Schöne Ergänzung zur Serie. Und auch sehr lustig gemacht. Da kann man wirklich herzlich lachen.

So spielt das Leben

Den fand ich auch ganz lustig gemacht. Das Pärchen war süß und ich konnte schon dabei lachen. Auch wenn manches schräg war und auch traurig.

Das gibt Ärger

Auch der Film war lustig gemacht und ich habe öfter gelacht. Sowas mag ich ja und die Schauspieler waren gut.

Mr und Mrs Smith

Auch diese Film war lustig gemacht und ich habe ihn gern gesehen.

Und was habt ihr heute gewählt?

Gerade jetzt – Momentaufnahme 26

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

denke ich: Was ist aus unserer Welt geworden?

mag ich: Die Sonne

mag ich nicht: Dass die Erkältung nicht wirklich weg will

spüre ich: dass es aber langsam besser wird, wenn es auch nicht ganz weg geht.

freue ich: wenn ich Abends mal nicht so müde bin, was gerade selten ist.

fühle ich: dass ich mich erst wieder an das warme Wetter gewöhnen muss.

trage ich: Jogginhose und Langarmshirt

brauche ich: mehr Zeit.

höre ich: habe die Woche von meiner Playlist von Spotify gehört. Zum Beispiel BSB und Starlight Express.

mache ich: bin noch nicht fertig mit Fotos speichern. Wird noch dauern.

lese ich: Colleen Hoover – Weil ich Will liebe (Widerholung)

trinke ich: Wasser

vermisse ich: das Übliche. Freiheiten und so weiter, ruhigere Zeiten, die Zeit, die ich fürs Schlafen brauche.

schaue ich: Riverdale: Staffel 3 Folge 7 + 8, Plötzlich Prinzessin (Hab ich zuletzt geschaut) und aktuell ein Youtube Video über die Filmstudios von Twister. Ganz interessant.

träume ich: vom Frieden und der Ruhe und ganz vielen anderen Dingen.

Und wie würdet ihr heute antworten?

TTT 315: 10 Bücher aus einem Verlag

Heute kommt wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

565 ~ 24. März 10 deiner liebsten Bücher aus nur einem Verlag


Lyx hab ich mal genommen.

Mona Kasten – Feel Again

Ich liebe dieses Buch. Ich fand Isaac aber auch ganz toll. Und auch Sawyer mochte ich sehr gerne. Und auch das Thema mit den Fotos und Isaacs Familie mochte ich gerne. Einfach eines meiner absoluten Lieblingsbücher.

Maya Hughes – The Memories we make

Das fand ich ja auch ziemlich klasse. Ich mochte Reece und Seph aber auch so gerne. Auch so war es interessant gemacht. Ich habe es sehr gerne gelesen.

Meghan March – Fall of Legend

Diese Reihe fand ich auch richtig gut. Ich mochte aber auch Scarlett und Gabriel so gerne. Aber auch so wurde aus der Reihe richtig was gemacht. Auch das mit dem Club und Scarletts Geschäft fand ich gut gemacht.  Es hatte schon was.

Mona Kasten – Save me

Die Reihe mochte ich ja auch sehr gerne.  Die Clique und auch die anderen mochte ich überwiegend gerne. Und auch so hatte die Reihe viel zu bieten. Eine tolle Reihe.

Laura Kneidl – Someone new

Die Reihe fand ich ja auch wirklich gut. Ich mochte die Charaktere sehr. Auch wenn mir das Grundthema nicht so zusagte. Aber sonst waren die Ideen wirklich schön. Da sind schon tolle Charaktere dabei.

Mona Kasten – Begin Again

Das Buch fand ich ja auch ziemlich gut. Ich mochte die Geschichte und Charaktere. Auch das Paar mochte ich gerne. Die Reihe hatte einfach was.

Laura Kneidl – Berühre mich nicht

Das fand ich auch gut. Auch wenn ich mit Sage nie warm wurde. Aber der Rest gefiel  mir und besonders Luca und April fand ich ganz toll.

Jo Watson – Kopf an, Herz aus

Das mochte ich ja auch ziemlich gerne. Ich mochte aber auch Lily und Damon sehr gerne. Und auch die Reise war interessant gemacht.

Rachel Hawkins – Hex Hall

Ich mochte die Reihe ganz gerne, fand sie aber nicht überragend. Die Charaktere fand ich doch oft etwas nervig. Aber die Reihe hatte trotzdem was.

Jeanine Krock – Schatten und Licht

Das fand ich auch ganz gut, aber meine Erinnerungen sind nicht mehr so groß.  Doch die Idee war auf jeden Fall gut.

Und was würdet ihr heute antworten? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?