Downton Abbey: Staffel 4 Folge 4 + 5

Uff ich glaube es sind jetzt nur noch drei Folgen. Dann ist die Staffel schon wieder vorbei. Man kann so schön darin versinken.

So so. Das hat Thomas also gemeint als er meinte er weiß jemanden für Ersatz für edna. Eigentlich ist sie ja ganz nett und so ist er immer noch alleine, aber er kommt jetzt öfter vor. Das gefällt mir.

Anna und bates Versöhnung ging ja doch recht schnell , aber ich ahne jetzt böses wegen bates. Aber immerhin reden sie wieder miteinander und es ist wieder beim alten.

Ich find es toll wie gut sich Mary und Tom verstehen. Die Szene Im Kinderzimmer mit und ohne isobel fand ich gut. Man fühlt die Verbundenheit.

Edith tut mir schon leid. Was ist denn da los? Ist sie schwanger?

Mr patmore ist ja auch richtig drollig. Ihre Sprüche immer.

Und mrs hughes hab ich mittlerweile richtig gerne. Sie ist eine liebe und kümmert sich toll um alle.

Alfred ist jetzt weg. Irgendwie ein komischer Gedanke.

Das mit Aidie und jimmy war ja eigentlich schön bis jimmy mehr wollte.

Auch Anna und Mary find ich total gut zusammen.

Oh, Jazz auf Downton. Da waren wohl alle überrascht. Die Kommentare waren witzig. Besonders von Carson.

Und dieser Kleinkrieg zwischen isobel und violet war auch wieder witzig. Violets Sprüche immer. Der arme Gärtner

2 Gedanken zu “Downton Abbey: Staffel 4 Folge 4 + 5

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s