Meine Woche 40

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Geärgert ….. ach, das übliche. Viele Termine, ach und über die Lehrerin meines Neffen.
Gedacht…. schon wieder fast das halbe Jahr um.
Gefreut: ……. Ich fahre tatsächlich noch in den Urlaub. Dienstag gehts los. Komme endlich mal wieder etwas raus.
Gefühlt … etwas wettermüde und kaputt, weil so viel los ist.
Gegessen: …… Gestern Fleisch und Salat beim Grillen, heute die ersten Erdbeeren.
Gehört: ….. Musik im Auto. Nichts hängen geblieben.
Gekauft: …… Bücher, Notizbücher, Shirt
Gelacht……….. Insiderwitz über Waschbären
Gelesen: …. Layla Hagan – City of Love 1 – Hunter und Josie
Gelitten … ein wenig das Wetter und komme nicht zur Ruhe.
Geplant: ……Urlaub ab Dienstag.
Gesehen: ……… Downton Abbey: Staffel 4 Folge 7 + 8, Roswell New Mexico: Staffel 1 Folge 3 + 4, For The People: Staffel 1 Folge 1 + 2
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt: Mensch ärgere dich nicht
Getan: ….. wie immer zu viel.
Getroffen: …. niemand besonderen glaub ich.
Getrunken: …… Wasser
Geweint ……… nö
Gewundert …. wie eine Lehrerin zu einem 6. Klässler so taktlos sein kann.

Und wie würdet ihr heute antworten?

9 Gedanken zu “Meine Woche 40

    • Das ist super. Mein Neffe war auf Klassenfahrt und hatte Heimweh und hatte auch etwas geweint. Die Lehrerin ist ziemlich plump damit umgegangen. Schon vorher hatte sie mal gesagt das mit dem weinen müsse aber noch besser werden und diesmal hat sie ihn mehr oder weniger vor allen anderen auflaufen lassen. Unter anderem hat sie auch gefragt warum er denn mitgefahren wäre, wenn er ständig weinen müsse. Aber halt ziemlich plump alles. Und noch ein bisschen mehr was ziemlich taktlos war. Schon was meine Schwester mir erzählte fand ich unmöglich und von meinem Neffen hört man jetzt noch mehr, was eigentlich so nicht geht. Finde zumindest ich.

      Gefällt mir

    • Vor anderen Kindern / Erwachsenen macht man das auch nicht. Das finde ich unmöglich.
      Ok, Heimweh ist schon eine krasse Sache. Manche werden davon richtig krank.
      Was die Lehrerin angeht… schwer zu sagen von außen, ob sie einfach nur überfordert war oder tatsächlich so „plump“ ist.
      Das müsste dann deine Schwester in einem 4-Augen-Gespräch mal abklären.

      Gefällt 1 Person

    • ja, stimmt. Sie ist so plump. Auch so mag sie keiner und sie hätte wohl lieber ihre Ruhe gehabt, aber hatte mit den Kindern wohl viel zu tun. Allerdings war sie als Lehrerin auch nicht alleine. Sie war überfordert, aber dennoch sollte sie tasktvoller damit umgehen. Aber auch einer der eigentlich nicht zart besaitet ist hat vorher schon gesagt ob er sich das gut überlegt hätte mit ihr auf Klassenfahrt zu gehen. Sowas mit dem Gespräch hab ich auch schon gedacht. Aber keine Ahnung ob es das geben wird.

      Gefällt mir

    • ja, stimmt. Das hab ich auch nicht ganz verstanden, aber sie ist halt die Klassenlehrerin. Da blieb ihr vermutlich nichts anders übrig. Es waren halt auch zwei Klassen.

      Gefällt mir

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s