For the People: Staffel 1 Folge 7 + 8

Die Folgen waren gut. Es ging auch zumindest mal etwas mehr in die Tiefe.

Den ersten Fall von Leonard fand ich gut. Da hat er mich tatsächlich mal überrascht für seine Einsatzbereitschaft und sein Mitgefühl. Das hat er gut gemacht.

Auch Seth Fand ich hier wieder gut. Sandra hat ihm da wirklich Unrecht getan. Aber schön, dass sie es eingesehen hat.

Auch Roger und Jill fand ich gut und was über sie raus kam. Eigentlich passen sie gut zusammen.

Jays Fälle fand ich auch ganz interessant. Auch Das mit ihn und Lara. Er setzt sich gut ein.

Kate mit den Tieren war auch lustig gemacht. Hat sie doch noch eine Sympathie entwickelt.

Es geht nicht so in die Tiefe wie Roswell, aber es wird langsam.

Gerade jetzt – Momentaufnahme 39

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

denke ich: zu unruhig, immer kommt was neues dazwischen

mag ich: meine Ruhe zu haben

mag ich nicht: wenn ich gar nicht zur Ruhe komme

spüre ich: das oben genanntes etwas auslaugt plus das Wetter

freue ich: wenn es mal wieder ruhiger wird

fühle ich: auf eine hoffentlich baldige terminfreie Zeit.

trage ich: immer noch Schlafanzug

brauche ich: mehr Zeit für mich, die Tage gehen zu schnell um.

höre ich: nichts besonderes gehört, bisschen Musik im Radio.

mache ich: das Übliche

lese ich: immer noch Diana Gabaldon – Outlander 5 Das flammende Kreuz

trinke ich: Wasser

vermisse ich: mehr Zeit für mich

schaue ich: Roswell New Mexico: Staffel 1 Folge 9 + 10, For the People: Staffel 1 Folge 7 + 8

träume ich: Leben ohne Termine

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

TTT 330: 10 Bücher mit wunderschönen Cover, wo der Inhalt enttäuscht

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

578 ~ 23. Juni 10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der Inhalt enttäuscht hat


Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge

Das war wirklich nicht meins. Ich konnte mit den Charakteren auch einfach nicht viel anfangen. Ich fand das alles eher unsympathisch. Mich konnte es nicht erreichen.  Irgendwie einfach nicht meins.

Guy Jones – Der Eisblumengarten

Das hat mir auch nicht wirklich gefallen. Ich fand die Story tatsächlich eher unsympathisch. Da hätte ich mir was viel schöneres vorgestellt. Die Charaktere waren nicht so meins. Ich fand die Charaktere nervig und auch zu jung.  Ich hatte irgendwie was ganz anderes erwartet und fand die Charaktere eher nervig.

Sabine Schulter – Pro und Contra

Das war auch nicht meins.  Ich fand das eher unsympathisch. Auch die Ideen fand ich nicht so gut umgesetzt.  Es war mir einfach alles auch zu düster. Meine Erinnerungen sind ehrlich gesagt nur noch blass. Irgendwie nichtssagend.

Mandy Baggott – Winterzauber an der Seine

Das hab ich sogar abgebrochen. Das war irgendwie gar nichts. Ich kann mich auch kaum noch dran erinnern. Ich fand es allerdings alles recht unsympathisch und nervig. Das brachte keine Weihnachtsstimmung.

Jane Linfoot – Ein verschneites Weihnachtsfest in Cornwall

Auch das hab ich abgebrochen. Das war auch gar nicht meins. Das war auch einfach alles so unsympathisch. Auch die Charaktere gefielen mir dort nicht.

Jennifer Wolf – Abendsonne

Der erste Teil gefiel mir richtig gut, der 2. War nicht meins. Die Charaktere waren mir zu unsympathisch und gerade auch von jesien hätte ich einfach mehr erwartet.

Lucy Inglis – Worte für die Ewigkeit

Das war auch nicht So meins. Ich kann mich auch kaum noch dran erinnern. Es war recht blass und ich glaube auch unsympathisch.

Alexandra Pilz – Zurück nach Holly Hill

Das fand ich auch nicht so gut. Bzw ich fand es okay, aber nicht überragend. Ich fand die Idee gut, konnte aber mit den Charaktere nicht so viel anfangen.

Tanja Voosen – Sternenmeer

Das war auch nicht So meins. Die Idee war gar nicht schlecht, aber die Charaktere waren nicht so meins. Ich kann mich aber auch kaum noch dran erinnern.

Jessy Kirby – Offline ist es nass, wenns regnet

Auch das war nicht ganz meins. Es war von der Idee her ganz nett, war mir aber einfach zu extrem. Auch mit dem online Kram. Und sie war aus den falschen Gründen unterwegs.

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es.