Serienmittwoch 340: Von Welchen Schauspielern (männlich) habt ihr mehr als eine Serie gesehen?

Heute gibt’s wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir die heutige Frage.

 

 

Von welchen Schauspielern habt ihr mehr als eine Serie gesehen und welche waren das (männlich) und wie fandet ihr sie ihn ihren Rollen?

 

Daniel Donskoy

Sankt Maik – Maik Schäfer = 3 Staffeln
Der Palast = Steven Williams = 1 paar Folgen

Daniel Donskoy hab ich ja schon in Sankt Maik für mich entdeckt. Ich fand ihn da so klasse und er war so ein Strahlemann. Ein ganz smarter Typ, der mich einfach überzeugen konnte. In der Palast war seine Rolle nicht ganz meins, aber er war wieder toll. Ich mag ihn einfach.

Robert Buckley 

One Tree Hill: Clay Evans = 3 Staffeln
iZombie: Major Lillywhite = 3 Staffeln

Er ist ja einer meiner absoluten Lieblingsdarsteller. Ich fand ihn in beiden Serien klasse. Seine Rollen waren sogar etwas ähnlich und er passte perfekt zu ihnen. Er ist auch einfach so sympathisch und kann mich immer wieder begeistern. Ein ganz toller Typ.

Chad Michael Murray – One Tree Hill/ Gilmore Girls

Gilmore Girls: Tristan Du Grey = 2 Staffeln
One Tree Hill: Lucas Scott = 6 Staffeln = 131 Folgen

Den find ich ja auch echt super. Schon damals in Gilmore Girls hat er mir gut gefallen. Aber richtig gut fand ich ihn dann in One Tree Hill. Als Lucas Scott konnte er mich einfach begeistern und mitreißen. Er ist schon ein toller Schauspieler.

Elyas M Barek –

Türkisch für Anfänger: Cam Ötztürk = 3 Staffeln
Dr. Diaires: Maurice Knechtelsdorfer = 16 Folgen
Rasoul Abbassi – Danni Lowinsik = hin und wieder

Den hab ich ja schon in einigen Rollen gesehen. Türkisch für Anfänger find ich aber immer noch mit am besten. Wobei er eigentlich immer gut ist. Ich mag ihn einfach unheimlich gerne.

Scott Michael Foster – 

Chasing Life: Leo Hendrie= noch nur 1 Staffel (21 Folgen) aber dafür schon zwei mal, aber die 2. wird noch nachgeholt
Once upon a time: Kristoff = Staffel 4 (12 Folgen)

Den Schauspieler mag ich ja auch so gerne. Gerade auch in Chasing Life hat er mir so gut gefallen. Da hat er mich sofort fesseln und begeistern können. Auch in Once upon a time hat er mir gut gefallen. Auch wenn er da nur eine Nebenrolle hatte, aber ich mag ihn einfach.

Tyler Blackburn 

Pretty Little Liars: 1-5, 7 = 6 Staffeln (Falls die Angaben auf Wikipedia stimmen, denke aber schon, könnte passen)
Roswell New Mexico: Alex Manes (aktuell 1,5 Staffeln = 22 Folgen)

Tyler hat mir schon in Pretty Little Liars als Caleb richtig gut gefallen. Aber in Roswell als Alex gefällt er mir sogar noch besser. Vielleicht weil er sich von den meisten anderen Schauspielern abhebt. Er spielt Alex echt klasse und ich kann richtig gut mit ihm mitfiebern. Er ist mir doch ziemlich ans Herz gewachsen. Wie gesagt. Ich mochte ihn aber auch schon in Pretty Little Liars, aber da mochte ich noch einige andere, die ich lieber mochte.

Tom Welling – 

Smallville: Clark Kent: Staffel 1 und immer mal wieder
Lucifer: Marcus Pierce-Kain: Staffel 3 (24 Folgen)

Tom mochte ich ja schon in Smallville ziemlich gerne. Da hat er mich schon begeistern können, aber das ist lange her. Aber richtig beeindruckt hat er mich dann in Lucifer. Da hat er sich richtig gut gemacht und er hat seine Rolle echt gut gespielt.

Brendan Fehr – 

Roswell: Brandon Fehr = immer mal wieder
CSI Miami: Dan Cooper = Staffel 5 (1 Folge)/ Staffel 6 (3 Folgen)
Bones: Jared Booth = Staffel 4 (3 Folgen)

mit ihm hab ich ja mittlerweile auch schon mehreres gesehen. Ich mag ihn immer wieder gerne, aber am meisten ist mir die Rolle in Roswell hängen geblieben. Die mochte ich auch am liebsten, aber er ist eigentlich immer gut.

David Boreanaz – 

Buffy: Angel/ Angelus = immer mal wieder
Angel-Jäger der Finsternis – Angel – immer mal wieder
Bones: Seely Booth = 4 Staffeln

Ich mochte ihn dann in Buffy so gerne und dann in Angels natürlich auch. Aber in Bones fand ich ihn auch richtig gut. Er passte da so gut rein und hat mir super gefallen.

Peter Krause – 

Six Feet Under – Nathaniel Fisher Sen. = Immer mal wieder
9-1-1 Notruf L.A. – Bobby Nash = 3 Staffeln

Peter Krause fand ich ja schon in Six Feet under gut. Wegen ihm hab ich 9-1-1 erst begonnen, weil ich neugierig auf seine Rolle war. In 9-1-1 fand ich ihn sogar noch besser. Er hat sich wirklich gemacht und ich mag ihn ziemlich gerne.

 

Und was würdet ihr heute antworten?  Kennt ihr was von mir und wie fandet ich sie?

Was guckt ihr gerade?

Roswell New Mexico: Staffel 2 Folge 6 + 7

Die Folgen fand ich wieder gut, auch wenn ich nicht mit allen Entwicklungen einverstanden war. Aber es war trotzdem gut.

Chasing Life: Staffel 1: Folge 19 – 21

Das fand ich auch wieder gut. Da war ordentlich was los. Und die Entwicklungen waren durchaus interessant. Die 1. Staffel ist jetzt vorbei. Bin schon neugierig auf die 2.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Den hab ich nun auch noch wiederholt. Ich mag den Film ja sowieso mit am liebsten. Sirius ist aber auch klasse. Und auch so stecken da viele tolle Ideen drin.

16 Gedanken zu “Serienmittwoch 340: Von Welchen Schauspielern (männlich) habt ihr mehr als eine Serie gesehen?

  1. Pingback: Serienmittwoch. | Aequitas et Veritas
  2. Pingback: Serienmittwoch #142 : Wiederholungstäter | Blaupause7
  3. Pingback: SERIENMITTWOCH: Männliche Schauspieler in mehreren Serien | Norbpress

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s