Meine Woche 47

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

 

Geärgert …..  das Wetter und altbekannte Sachen verhindern das Spazieren gehen, zu wenig Schlaf Samstagnacht, teilweise schlechtes Internet.

Gedacht….  So lange war ich schon lange nicht mehr wach.

Gefreut: ……. endlich ein paar Sachen geklärt, diese Nacht wieder besser geschlafen.

Gefühlt…. ausgelaugt, weil ich so lange wach war.

Gegessen: …… leckeres auf der Geburtstagsparty meiner Tante.

Gehört: ….. Musik auf der Geburtstagsparty. Unter anderem „Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein“ von Münchner Freiheit.

Gekauft: …… hm, war da was? Vielleicht online. Notizbuch, Buch und Haar mittel

Gelacht……….. ja, auf der Party und in meinen Serien.

Gelesen: …. Gerade Worlds Collide 1 von Anabelle Stehl

Gelitten….. zu wenig Schlaf Samstagnacht

Geplant: …… Ich glaube aktuell nichts wirklich

Gesehen: ……… Roswell New Mexico: Staffel 2 Folge 10 + 11, Chasing Life: Staffel 2 Folge 3, Meine Bilderbuch-Hochzeit

Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt: nur ein wenig Fotobuch

Getan: ….. immer noch zu wenig. Ist irgendwie traurig.

Getroffen: …. ganz viele Leute auf der Geburtstagsparty meiner Tante

Getrunken: …… Wasser, Spezi, Orangensaft

Geweint ……… nö

Gewundert …. Über das Verhalten eines Bekannten (allerdings auch nicht zum ersten mal)

 

Und was habt ihr heute geantwortet?

11 Gedanken zu “Meine Woche 47

    • Genau. Das Licht von meinem Fernseher decke ich mit einer Decke ab. Sonst wäre es viel zu hell im Raum. Das einzige Licht kommt von der Uhrzeit meines Radioweckers. Ich könnte den Stecker des Fernsehers auch einfach rausziehen. Da würde auch nichts passieren, da es noch ein alter ist. Meinen Lap Top kann ich auch immer an- und ausmachen, wann ich will, obwohl ich oft vergesse den Stecker zu ziehen, was ja auch nicht so gut ist. Aber so ist okay. Noch mehr möchte ich eigentlich. Auch Handy mache ich nachts aus.

      Gefällt 1 Person

    • Mein Handy nutze ich als Wecker, daher schalte ich nachts in den Flugmodus. So ist es auch dunkel und strahlungsfrei. Über ein TV im Schlafzimmer habe ich schon oft nachgedacht, mich aber aus gesundheitlichen Gründen bewusst dagegen entschieden (obwohl es echt gemütlich wäre, im Bett zu fernsehen). 😉

      Gefällt 1 Person

    • Daran konnte ich mich ja nie gewöhnen. Hab es teilweise nachmittags gemacht, aber lieber normaler Wecker. Ich hab ja sowieso auch ein Sofa im Schlafzimmer. Es ist mehr ein Wohn- Schlafraum. Von daher.

      Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s