Meine Woche 53

Heute bin ich wieder bei dieser Aktion mit dabei.

Getroffen: die Familie (Seite meiner Mutter)

Gefühlt:

Positiv beim Familientreffen konnte ich endlich abschalten, wie gut das Familientreffen tat,

Negativ : Genervt vom schlechten Internet und so. Der Husten nervt, Die ganze Woche erkältet und schon wieder ausgeloggt

Geärgert …..

Montag war das Internet schon wieder so langsam und kaum was geschafft, War die ganze Woche erkältet. Das ist so ärgerlich, weil es so ausbremst.

Google Maps hat die Markierungen der Orte rausgenommen. Ist jetzt alles einheitlich und sehr unübersichtlich, wenn man eigene Karten erstellen will. Kennt jemand eine einfache Alternative? Stammbaum über Power point ist ganz schönes Gefummel

Gefreut: ……

Die Familie mal wieder zu sehen
Endlich kam die DVD zur 6. Staffel Outlander an

Gedacht…. Wieso werden einfache Anwendungen, die praktisch sind, einfach rausgenommen?

Gefragt:… Warum merkt man erst, wenn man wieder sowas wie Familientreffen hat wie sehr man das vermisst hat und wie gut das tut und warum geht dieser Virus nicht weg?

Wie kann ich offline einen großen Stammbaum am PC machen?

Gelitten….. Hustenreiz, vielleicht eine Art asthma/ Brochitis, gerade nach dem Spaziergang am Mittwoch was eigentlich nicht so anstrengend war wie erwartet wurde es danach richtig schlimm und ich kam aus dem Husten gar nicht mehr raus, offenbar ein Virus, war beim Arzt

Genossen:….. Die Familie wieder zu sehen, obwohl nicht alle da waren

Gewesen….. In der Kleinstadt, beim Arzt

Getroffen:…. Könnt ihr es erraten? Die Familie natürlich

Gesucht:….. Die Markierungsfuntion bei Google Maps, Gutes Internet, Einstellungen in Power point,

Gelacht……….. Beim Familientreffen, mit meiner Nichte, im TV

Geweint ……… bisschen Tränen Beim schnelltest beim Arzt und beim Husten, Aber nicht richtig geweint.

Gewundert …. wie kreativ einige Leute doch sein können und warum das so überhaupt nicht meins ist.
Dass mir Milo Ventimiglia besser gefällt als Chad Michal Murray und einiges anderes.

Wie voll die Kleinstadt am Dienstag mit den ganzen Kids war

Gegessen: …… gefüllte nudelteigplatten im Restaurant, hab mir mal wieder Wurst vom Schlachter geholt – machen ich selten.

Genascht….. Kuchen, Süßes, einige Löffel Honig gegen den Husten, Weintrauben

Getrunken: …… Wasser, Spezi , Orangensaft, Tee, Apfelsaft

Gehört: ….. Blindlings Lights- the weekend im radio, Blazin squad – flip reverse im Internet und anderes

Gelesen: …. Birgit Gruber – Worte im Sommerwind, gestern angefangen: Jette Menger – Know you again

Gesehen: ……… 9-1-1 Notruf l.a. Staffel 4 Folge 7 -10, Chosen Staffel 2 Folge 1 – 6, Dumbo (Realverfilmung)

Die etwa letzten zwei Stunden der Trauerfeier von queen Elizabeth

Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:

Gespielt: Skipbo und noch mal und Romme mit der Familie

Gebastelt/ Gehandwerkt: zählt das Werk von anderen angesehen? Mein cousin und seine Freundin haben mit ein bisschen Hilfe von anderen ein 3 d Spielfeld von siedler selbst gestaltet. Das war ein Geschenk für ihre Mutter Weihnachten vor zwei oder drei Jahren. Echt der Wahnsinn.

Hab mal wieder am Stammbaum gebastelt

Gemalt könnte man noch nehmen. Könnte ich doch nur so malen wie mein Neffe. Der hat mal eben die queen für die Schule gemalt

Getan: …..

Inhalieren. Ich weiß nicht wann ich das letzte mal inhaliert hab. Aber solange es gegen den blöden Husten hilft. Als Kind hab ich viel inhaliert

Bücherregal nach Verlagen und Autoren sortiert. Zumindest das rote. Hab festgestellt, dass ich ganz schön viele Lyx Bücher hab

War in der Kleinstadt

Gekauft: …… Bücher, shampoo, zahnpasta, Lebensmittel

Geschlafen…..
Von Sonntag auf Montag mal wieder eine Stunde lang nicht ab 5 wegen einem nervigen Hustenreiz. Auch später gab’s wachzeiten wegen Husten

Geträumt…. Verschiedenes unter anderem von einem Harry Potter Theaterstück

Geplant: …… mich weiter auszuruhen. 9-1-1 Notruf L.A. zu beenden und Chosen zu beenden, Kontrolltermin beim Arzt.

FAZIT:

Hab den Sonntag noch mit reingenommen wegen dem Familientreffen. Das war sehr entspannend und schön. Der Montag begann nervig, weil das Internet schon wieder nicht ging oder nur sehr langsam und ich nicht voran kam und ich auch so das bei Google Maps sehr ärgerlich fand. Einfach frustrierend. Ich hab da viel tv geguckt. Am Dienstag war ich in unserer Kleinstadt, die voller Kinder war, was etwas anstrengend war. Am Mittwoch war ich endlich mal wieder spazieren, was auch gar nicht so anstrengend war wie erwartet, aber danach kam ich heftig ins Husten und erst mal auch nicht mehr raus. Ich hab inhaliert, das spray genommen und Honig gegessen und irgendwann hat es sich wieder beruhigt. So heftig hatte ich das schon lange nicht mehr. Am Donnerstag war ich dann beim Arzt und nehme jetzt ein anderes Spray, aber gestern war es schon deutlich besser und ich habe weniger inhaliert, aber ich merke es immer noch.

Und wie würdet ihr antworten?

Werbung

12 Gedanken zu “Meine Woche 53

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s