TTT 348: 10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben I beginnt

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin mit dabei.

601 ~ 1. Dezember Zeige uns 10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben I beginnt (vorzugsweise ohne Der, Die, Das)

Titel mit I


In deinen Augen – Maggie Stiefvater

Die Reihe mochte ich ja ziemlich gerne. Ich mochte aber auch einfach diese Wolfsversion. Auch die Charaktere mochte ich, auch wenn sie manchmal nervten. Das war schon süß gemacht.

Immer das Ziel im Blick – Katie Kacvinsky

Die Maddie-Reihe mochte ich ja auch ziemlich gern. Ich mochte aber auch die Charaktere überwiegend gerne. Die Reihe war schon süß und interessant gemacht.

Im Schatten des Fuchses – Julie Kagawa

Die Reihe mochte ich wieder überraschend gerne. Obwohl sie recht düster ist.  Aber die Charaktere waren sympathisch. Und auch die Ideen waren gut. Da war ich doch positiv überrascht.

Ich will doch leben – Marliese Arnold

Das mochte ich damals auch sehr gerne. Es war auch einfach traurig.  Auch die Charaktere mochte ich gerne. Aber ich kann mich nur noch grob dran erinnern. Damals hat es mich aber berührt.

Ich hab dich im Gefühl – Cecelia Ahern

Auch dieses Buch mochte ich gerne. Auch wenn ich nur noch grobe Erinnerungen daran habe. Aber es war eins der besseren Ahorn-Bücher. Allerdings bin ich kein richtiger Fan der Autorin. Ich find ihre Geschichten nett, aber nicht mehr.

Ich wär dann bereit fürs Happy End – Nora Mieder

Das fand ich ganz gut, aber nicht überragend. Ich hatte etwas mehr erwartet. Ich hab auch nur noch grobe Erinnerungen. Ist nicht so extrem hängen geblieben.

Ich liebe dich, aber nicht heute – Gaby Hauptmann

Das fand ich ganz okay, aber nicht überragend. Ich habe eher grobe Erinnerungen dran. Ich fand es schön, dass es in Konstanz spielte, denn da war ich schon. Aber von der Story her hätte man mehr draus machen können.

In der Dunkelheit – Tagebuch eines Vampirs  – Lisa J. Smith

Ich fand es okay, aber nicht überragend. Die Serie war besser. Die Bücher waren mir etwas zu düster. Irgendwann hab ich aufgehört zu lesen.  Aber trotzdem hatte die Reihe was. Ich habe sie ganz gerne gelesen, aber irgendwann abgebrochen, da ich dann die Entwicklungen nicht mehr mochte.

Illusion – Ana Alonso und Javier Pellegrin

Das fand ich okay, aber nicht überragend. Die Idee war gut, aber die Umsetzung konnte mich überhaupt nicht überzeugen. Trotzdem hatte es was.

Im Reich der Märchen

Das mochte ich natürlich auch gerne.  Sind halt die ganzen Märchen. Ich kann mich aber nur noch grob dran erinnern. Ist lange her. Aber Märchen halt.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Werbung

2 Gedanken zu “TTT 348: 10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben I beginnt

  1. Guten Morgen Corly 🙂

    Vom sehen her kenne ich einige Bücher deiner Liste, gelesen habe ich bisher aber noch keins. „Im Schatten des Fuchses“ hab ich immer noch im Hinterkopf, bin mir aber sehr unsicher, ob ich es lesen soll. „Talon“ hatte mich von der Autorin ja so gar nicht überzeugen können.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Bücher mit I

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s