Jenny McLean – Unglaublich wild und wunderbar

Story:  1 (-)

Annie und Fab lernen sich am Collage kennen,  doch Annie will auf keinen Fall eine Beziehung, glaubt sie …

Eigene Zusammenfassung

Charaktere: 1 (-)

Annie: 1 –

Am Anfang mochte ich sie noch recht gerne, aber dann wurde sie immer unsympatischer.  Irgendwann nervte sie mich nur noch. Ich fand sie zu gewollt. Wirklich nachvollziehen konnte ich ihre Gefühle und Handlungen auch nicht. Sie war ständig wütend auf andere, obwohl sie meistens selbst Schuld an den Situationen war weswegen sie wütend war. Sie war mir zu gewollt wiedersprüchlich, zu gewollt unabhängig, zu gewollt unromantisch und zu gewollt selbstverliebt. Sie ließ ja praktisch sowieso nur ihre Meinung gelten und ließ sich selten dazwischenreden. Ich konnte sie am Ende auch gar nicht mehr ernst nehmen oder ihr ihren Wandel abkaufen. Sie zerstörte ja praktisch jede schöne Situation ganz bewusst. Außerdem fand ich es unschön wie sie mit ihrer Mutter umging und damit immer durchkam. Sie wirkte in allem einfach etwas unreif und egoistisch.

Fab: 1 (+)

Ich mochte ihn ganz gerne, aber er war mir zu bewusst seltsam. Ein bisschen normaler hätte er schon sein dürfen. Das war mir zu gewollt. Wirklich warm wurde ich nicht mit ihm. Auch dass er Annie so hinterher gelaufen ist konnte ich nicht verstehen. Ich fand ihn oft zu extrem.

Jackson: 1 (+)

Ich mochte ihn schon sehr gern, fand ihn aber gegen Ende auch eher seltsam und mir war nicht ganz klar was er überhaupt für eine Rolle da hatte. Eigentlich war er etwas überflüssig, da er kaum weiter verfolgt  wird.

Jim: 1 (+)

Ich mochte ihn ganz gerne, aber so wirklich greifbar war er auch nicht. Irgendwie zu unscheinbar.

Hilary: 1 (+)

Ich mochte sie auch ganz gern, aber man hätte mehr aus ihr rausholen konnte. Sie wurde doch eher zu sehr als unscheinbares Entchen dargestellt. Dabei wirkte sie eigentlich sehr aufgeweckt. Irgendwie war sie nichts halbes und nichts ganzes. Mir fehlte der Bezug zu ihr.

Oliver: 1 +

Den mochte ich tatsächlich noch sehr gerne. Mir gefielen seine Macken und von ihm hätte ich wirklich gerne noch mehr gelesen.

Amelia: 1 (+)

Sie wirkte nett, kam aber nie aktiv vor.  Irgendwie konnte ich sie nicht wirklich mit Jackson in Verbindung bringen.

Sophie: 1 (+)

Sie wirkte sympatisch, aber auch etwas zu freundlich. Auch irgendwie merkwürdig.

Paulina: 1 +

Sie wirkte süß, kam aber wenig vor.

Romilly: 1

Sie wirkte okay, kam aber wenig vor. Wirklich was zu ihr sagen kann ich nicht.

Simon: 1 +

Er wirkte sympatisch, aber viel zu ihr sagen kann ich nicht.

Julia: 1 +

Ich mochte sie gern. Sie hätte ruhig öfter vorkommen können.

Mrs Caudle: 1

Ein wenig merkwürdig für eine Lehrerin war sie schon, aber okay.

Peggy: 1 +

Sie wirkte sehr herzlich kam aber wenig vor.

Mabel und Alice: 1 +

Sie wirkten zwar süß, aber die Geschichte hätte auch ohne sie funktioniert.

Pärchen/ Liebesgeschichte: 1 –

Wirklich überzeugen konnten sie mich nicht. Ich fand Fab und Annie harmonierten auch nicht so gut zusammen. Was ich am schlimmsten fand, war, dass Annie eigentlich alle schönen Situationen bewusst zerstörte. Dabei hätte vieles tatsächlich romantisch sein können.

Erzählperspektive: 1 –

Die Geschichte wurde von Annie erzählt und das fand ich irgendwie nur noch nervig. Sie wirkte so realitätsfern.

Besondere Ideen: 1

Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll. Das war ja eigentlich das mit der Sturmhöhe und das was Fab sich oft hat einfallen lassen, aber irgendwie zerstörte Annie ja alles immer, weswegen das Besondere daran überhaupt nicht rüber kam.

Parallelen: 1

Ähnliche Bücher gibt es durchaus und da haben mir andere schon besser gefallen als dieses doch recht nichtssagende Buch.

Rührungsfaktor: 1

Der war erst da und es fing gut an, aber irgendwann war ich eher genervt, weil Annie immer alles kaputt machte.

Störfaktor: 2 –

Dieses Buch hätte wirklich schön und romantisch sein können, denn die Ideen waren schon teilweise gut und interessant. Leider hat Annie die Geschichte oft mit ihren Handlungen selbst zerstört und auch Fab war zu extrem. Etwas weniger von allem und dafür mehr Romantik hätte dem Buch sicher nicht geschadet. So konnte es mich leider nicht überzeugen.

Auflösung: 1

Die fand ich eher belanglos. Das wurde mir zu sehr herausgezögert und hat mich am Ende gar nicht mehr interessiert.

Fazit: 1 –

Das Buch fing gut an. Leider hat Annie die Geschichte durch ihre Art oft selbst zerstört. Ich fand sie einfach recht anstrengend und in ihren Ansichten sehr extrem. Auch Fab war mir oft zu extrem. Außerdem wirkten die Charkatere oft belanglos, da Annie sich selten die Mühe machte sie wirklich kennen zu lernen. Das war sehr schade, denn viele hatten durchaus Potential.

Bewertung: 3/5 Punkten

Mein Rat an euch:

Versprecht euch nicht zu viel von dem Buch. Es klingt besser als es ist.

ttt 174: 10 Bücher von Autoren mit Nachnamen Anfangsbuchstabe M

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin mit dabei.

4. Februar 10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem M anfängt

Meyer, Stephenie – Seelen

Wie schon oft erwähnt liebe ich das Buch. Ich habe es auch schon 5 mal gelesen. Die Charaktere sind so toll und die Story auch. Aber auch die ganze Welt finde ich ja spannend. Da sind gute Ideen bei. Einfach ein wunderbares Buch.

Mars, Liane – Bin hexen, wünscht mir Glück

Das fand ich auch so toll. Ich fand die magischen Sachen dabei auch so toll. Auch die Charaktere mochte ich. Das war einfach alles sehr kreativ und auch recht schräg. Einfach herrlich.

Manger, Mira – Das Dach der Welt

Das fand ich ja auch toll. Viel besser als erwartet. Es war so spannend und ich hatte es schnell durch. Auch die Charaktere fand ich sehr sympathisch. Ein sehr packendes Buch mit einem tollen Setting.

Marr, Melissa – Sommerlicht

Die Reihe mochte ich ja auch gerne. Die Ideen fand ich auch toll. Das war mal wieder was anderes. Auch die Charaktere mochte ich überwiegend gerne. Das hatte einfach was und war gut gemacht. Das war einfach mal wieder was anderes.

Morgan, Kass – Die 100

Das fand ich auch ganz gut. Aber vor allem die ersten beiden Teile. Ich mochte auch die Charaktere ganz gern. Auch die Ideen sind interessant. Allerdings gefällt mir die Serie doch etwas besser.

Meyer, Marissa – Luna 1

Das fand ich okay, aber nicht so überragend wie viele andere. Ich wurde mit den Charakteren nicht ganz warm. Die Ideen waren ganz nett, aber mich konnte es nicht überzeugen.

Merburg, Marie – Sommerflimmern

Das fand ich ganz okay, aber nicht überragend. Ich fand die Charaktere nicht so ganz sympatisch. Auch die Umsetzungen gefielen mir nicht immer. Man hätte einfach mehr draus machen können.

McGuire, Jamie – Bound to you

Das war okay, aber nicht wirklich meins. Man hätte mehr draus machen können. Ich fand es teilweise zu langweilig und unsympathisch. Aber es hatte Potential.

McLachlan, Jenny – Unglaublich wild und wunderbar

Das fand ich ganz okay, aber nicht überragend. Da fehlte einfach der Biss. Es war etwas langweilig und ich wurde mit den Charakteren nicht warm. Man hätte mehr draus machen können.

Miranda, Meghan – Splitterlicht

Das fand ich ganz nett, aber nicht überragend. Irgendwie fehlte auch hier ziemlich der Biss. Irgendwie nen bisschen langweilig. Man hätte einfach mehr draus machen können.

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von meinen Büchern und wie fandet ihr sie?

Buchrückblick Dezember 2019

Bestes Buch:

Schwächstes Buch:

Gelesene Seiten: 1568
Gelesene Bücher: 5,5

Jugendbücher/ Romane:

Themen:

Weihnachtswunder in Chicago

Trauer, Weihnachten, Alleine sein

Schneebälle ins Herz:

Skigebiet, Winter, Pension

10 Blind Dates für die große Liebe

Familie, Liebeskummer, Freundschaft

Perfect Mistake

Hochzeit, Heimat, Sex

Unglaublich wild und wunderbar

Kinderlehmung, Collage, Partys

Lieblingscharaktere

Sophie/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Anna/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Olivia/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Margot/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Nonna/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Magda/ Schneebälle ins Herz
Sarah/ Weihnachtwunder Chicago
Hanna/ Weihnachtswunder Chicago
Emily/ Schneebälle ins Herz
Hannah/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Sophies Mutter/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Johanna/ Schneebälle ins Herz
Julia/ Unglaublich wild und wunderbar
Paulina/ Unglaublich wild und wunderbar
Eva/ Schneebälle ins Herz
Paula/ Weihnachtswunder Chicago
Sara/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Peggy/ unglaublich wild und wunderbar
Kelsey/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Trina/ Weihnachtswunder Chicago
Helen/ Weihnachtswunder Chicago
Oma Abby/ Weihnachtswunder Chicago
Gigi/ 10 Blind Dates für die große Liebe

Wes/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Seth/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Jason/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Charlie/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Paolo/ 10 Dates für die große Liebe
Brad/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Nonno/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Simon/ unglaublich wild und wunderbar
Ronnie/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Webb/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Oliver/ unglaublich wild und wunderbar
Graham/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Danny/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Sal/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Dallas/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Bruce/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Michael/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Sophies Vater/ 10 Blind Datesb für die große Liebe
Markus/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Opa Joseph/ Weihnachtswunder Chicago
Noah – Vater/ Weihnachtswunder Chicago
Ryan/ 10 Dates für die große Liebe
Adam/ Weihnachtswunder Chicago
Aaron/ Weihnachtswunder Chicago
Birdie/ 10 Blind Dates für die große Liebe
Erik/ Schneebälle ins Herz
David/ Weihnachtswunder Chicago
Daniel/ Weihnachtswunder Chicago
Georg/ Schneebälle ins Herz

Reihenfolge:

Blogmonatsrückblick Dezember 2019

Mit diesem Monat endet auch ein ganzes Jahrzehnt, aber hier erst mal den Rückblick für Dezember.

Blogbeiträge:

Rückblicke:

Buchrückblick November 2019 (-)

Blogmonatsrückblick November 2019 (-)

2. Halbjahr Serien (-)

Im Dezember gabs mal wieder Rückblicke von mir. Lest euch doch mal rein.

Montag:

MediaMonday 141/142: Von Weihnachten, Dr Diaries und The fast and The Furious (3 K)
MediaMonday 142/143: Von Colleen Hoover, König der Löwen und Fantaghiro (-)
MediaMonday 144/145: Von Weihnachten, Geschenken und bloggen (-)
MediaMonday 155/156: Von Rückblicken, der Fall Collini und drei Schritte zu dir (14 K)

Den MediaMonday habe ich immerhin dreimal geschafft. Keine Ahnung, was mit dem 4. passiert ist. Muss ich noch mal gucken?

Montagsfrage 79: Liebster Autor 2019? (-)

Die Montagsfrage habe ich nur einmal geschafft. Ich hatte nicht so viel Zeit und die Fragen reitzen mich auch nicht so.

Dienstags:

GemeinsamLesen 177: Mit Wolfgang Hohlbeins Kurzgeschichten (4 K)

Wenigstens ein GemeinsamLesen habe ich geschafft. Etwas wenig. Ich kam einfach nicht dazu.

Mittwoch:

Serienmittwoch:

Serienmittwoch 203: Eure liebsten Serienschauspieler (männlich)? (12 K)
Serienmittwoch 204: Eure Filmhighlights 2019 (16 K)
Serienmittwoch 205: Serienhighlights 2019 (22 K)
Serienmittwoch 306: Filme und Serien im nächsten Jahr? (18 K)
Serienittwoch 307: Lerneffekt aus Filmen und Serien (18 K)

Meinen Serienmittwoch konnte ich aber immerhin wie immer fortführen. Das wird auch weiter so laufen. Ihr müsst nicht drauf verzichten.

Serienmitttwoch Aufgaben Januar 2020 (-)

Die Aufgaben für Januar sind auch noch draußen. Guckt doch mal rein.

Cover Theme Day 79: Titel mit O (4 K)
Cover Theme Day 80: Mit Weihnachtsbaum oder Weihnachtskugel (6 K)
Cover Theme Day 81: Weihnachtsgeschenk (-)

Beim Cover Theme Day war ich auch nicht immer mit dabei und ich schaffe das Verlinken einfach nicht. Echt schade.

Donnerstag:

TTT 222: 10 Bücher mit weihnachtlich/winterlichen Cover (8 K)
TTT 223: 10 Bücher, die neu bei dir eingezogen sind (-)
TTT 224: 10 Bücher vom Weihnachtsspecial (8 K)

Auch den TTT schaffe ich nicht mehr regelmäßig. Vor allem nicht zu verlinken. Der Donnerstag ist einfach zu voll.

Freitags:

Freitagsfüller 176: Von Kleinigkeiten, Während du schliefst und Plätzchen (2 K)
Freitagsfüller 177: Von Geschenken, warmen Socken und Bücher (6 K)
Freitagsfüller 178: Von Weihnachten, Tannebäumen und Plätzchen (4 K)

Der Freitagsfüller war eigentlich immer mit dabei. Freitags habe ich etwas mehr Zeit.

Monatlich:

mein Sub kommt zu Wort 41: Fungie hinkt hinterher (12 K)

Fungie durfte sich auch wieder austoben, wenn auch etwas verspätet.

Rezensionen:

Bücher:

Manuela Inusa – Das Weihnachtswunder in Chicago (-)
Karin Lindberg – Schneebälle ins Herz (-)
Ashley Elston – 10 Blind Dates für die große Liebe (-)
Kylie Scott – Perfect Mistake (-)
Jenny Mc Lean – Unglaublich wild und wunderbar (-)

Drei Rezensionen gab es von mir. Die Bücher waren okay, 10 Blind Dates richtig toll. Ich hatte aber mehr erwartet.

Filme:

The fast and the Furious 7, 1, 8 (-)
Wisplash (-)
Drei Schritte zu dir

Ein paar Filme habe ich auch gesehen. Fast and the Furious war eine tolle Wiederholung.

Schreiben

Writing Friday: Der Weihnachtsmann auf dem Weihnachtsmarkt (6 K)
Writing Friday: Schneekugel (4 K)

Viel war es nicht, aber ein wenig habe ich geschrieben. Lest euch doch mal rein.

Serientagebuch:

Prinzessin Fantaghiro Teil 1 (5 K)
Prinzessin Fantaghiro Teil 2 (-)

Endlich habe ich es geschafft Fantaghiro zu beginnen. Sie gefällt mir sogar gut. Es hat einfach was.

Corlys Welt:

Frohe Weihnachten (10 K)

Einen Weihnachtsgruß gab es auch von mir.

Neuzugänge:

Jenny McLean – Unglaublich wild und wunderbar

Ich habe es zuletzt gelesen, aber leider war es überhaupt nicht meins. Na ja vielleicht nicht überhaupt nicht, aber eben nicht wirklich meins. Man hätte einiges draus machen können, wenn Annie offener für alles wäre und Fab nicht so ganz bewusst seltsam sondern natürlicher.

Justin R Reynolds – Immer wieder für immer

Das klang so gut. Ich bin auf jeden Fall sehr neugierig drauf.

Guy Jones – Der Eisblumengarten

Auch das hörte sich einfach niedlich an. Außerdem ist das Cover toll. Ich bin schon sehr gespannt drauf.

Edward Snowden – Biografie

Ich lese eigentlich keine Biografien, aber diese hier reizt mich, weil mich das Thema reizt. Mal sehen wie sie ist.

Schreibwerkstatt:

Klone: S. 76 – 87/ 11 S. = beendet
Insel: S. 37 – 53/ 16 S. = abgebrochen-unterbrochen
Lance und Shailene: S. 46 – 52/ 6 S.
Weihnachten: S. 25 – 35/ 10 S. = beendet
Sternenmädchen: S. 3 – 10/ 7 S. = beendet

Ich habe viel beendet, aber Insel drehte sich im Kreis. Deswegen unterbrach ich es.

insgesamt: 50 S.

Sylvester: 4 S.
alte Bekannte: 2 S.

Dafür habe ich zwei neue Geschichten begonnen. Ich hoffe da kann ich mal am Ball bleiben.

= 56 S.

Laufende Word Geschichten:

Die kleine Fee = Für Schreiblust
Das Haar in der Suppe = Für Schreiblust

Die Götterschule

Dystopie Dublins Welt = beendet

Lance und Shailene
Magische Welten Erdfall
Nacht
Schneekugel

Statistik Blog

Lustige Aufrufe: 4770 Lachende gesehen
winterliche Besucher: 3902 Winterfreunde entdeckt
weihnachtliche Kommentare: 157 Weihnachtsmenschen geschrieben
schräge Gefällt-Mir-Angaben: 410 Schräge Klicks gemacht

Ich habe 2438 Besucher mehr als letzten Monat, außerdem 2612 Aufrufe mehr, aber nur zwei Kommentare mehr und 34 Gefällt mir Angaben mehr.

und sonst so?

Weniger Zeit:

Im Grunde habe ich für alles weniger Zeit. Allerdings hatte ich auch zwei Wochen Urlaub und habe da zumindest ein wenig was geschafft. Im Januar wird es aber eher wieder weniger mit Bloggen. Vor allem mit den Aktionen.

Urlaub:

Wie gesagt habe ich noch bis zum 5. Januar Urlaub. Da werde ich noch ein bisschen was schaffen, denke ich.

Weihnachten:

Die Weihnachtstage waren schön, aber sie sind auch wieder recht voll gewesen. Viel mit Bloggen war da nicht.

Spaziergänge:

Ich bin wieder etwas mehr spazieren gegangen, aber keine weite Runden. Aber es tat gut und nach Weihnachten wurde das Wetter auch mal zumindest etwas besser und trockener.

Geburtstage:

Meine Oma und der Cousin von meiner verstorbenen Oma hatten Geburtstag. Sie sind nur zwei Tage auseinander und wurden beide 89.

Das wars auch schon wieder von mir. Mein letzter Rückblick für dieses Jahrzehnt. Wie war euer Monat so?

Mein Sub kommt zu wort 41: Fungie hinkt hinterher

Endlich darf ich mich als Corlys Sub wieder melden und freue mich drauf.

"Mein SuB kommt zu Wort"

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Ich bin 21 Bücher schwer. Mal wieder etwas mehr. Corly hat in der letzten Zeit wieder etwas mehr gekauft.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Unglaublich wild und wunderbar

Das klang ganz gut und Corly ist schon sehr gespannt drauf.

Immer wieder für immer

Das klang ebenfalls gut und Corly hofft, dass es genauso gut ist wie es klingt.

Novembers Tränen

Das hatte ich schon länger ins Auge gefasst und nun habe ich es endlich. Ich bin gespannt.

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Das war das hier und Corly hat es geliebt. Mit dem Klick auf das Cover gehts zu ihrer Rezension.

Lieber SuB, der Dezember steht mit der Weihnachtszeit im Zeichen der Gemütlichkeit und der Familie, also zeig uns doch mal Bücher, die die Familie in den Mittelpunkt rücken, egal ob der Protagonist Geschwister hat, alte Familiengeschichten ausgegraben werden oder er seine Wurzeln sucht.

Das hatte Corly angefangen, aber sie kam nicht wirklich rein. jetzt liegt es wieder bei mir.

 

Und was habt ihr heute zu berichten, liebe Subs?

 

Rezensionen 2019

A

Alderson, Sara – Lass mich nicht los ...

Andeck, Mara – Wunder & So 1 Falls ich dich küsse ...

Armentroud, Jennifer L. – Morgen lieb ich dich für immer ...

C

Catungo, Katie – So geht Liebe ...

E

Elston, Ashley – 10 Blind Dates für die große Liebe ......

F

Fitzpatrick, Huntley – Mein Sommer nebenan ...

Freytag, Anne – Den Mund voll ungesagter Dinge ...

G

Gabaldon, Diana – Outlander 2 Die geliehene Zeit ...

Garcia, Kami und Stole, Margert – Nineteen Moons ...

Greenland, Shannon – Weil du mich liebst ...

H

Hoover, Colleen – Too late ...
Hoover, Colleen – Maybe now...
Hoover, Colleen – Was perfekt war ...

Hülsmann, Petra – Glück ist, wenn man trotzdem liebt ......

I

Inglis, Lucy – Worte für die Ewigkeit ...

Inusa, Manuela – Das Weihnachtswunder von Chicago ...

J

Jacobs, Anne – Das Erbe der Tuchvilla...

K

Kagawa, Julie – Im Schatten  des Fuchses https://i2.wp.com/www.baby-foren.de/sm/sm39.gif

Kasten, Mona – Hope Again ...

Kirby, Jessi – Offline ist es nass, wenns regnet ...

Kling, Heidi R. – Mit dir unter dem weiten Himmel ...

Kneidl, Laura – Herz aus Schatten...
Kneidl, Laura – Someone New...

L

Lewis, Emily – Weihnachtsküsse und Schnegestöber ...

Lindberg, Karin – Schneebälle ins Herz ...

Lippincot, Rachel – Drei Schritte zu dir ......

M

Mars, Liane – Bin hexen, geht in Deckung...

McLean, Jenny – Unglaublich wild und wunderbar ...

McKay, Nina – Plötzlich Banshee ...

Meyer, Stephenie – Seelen...

Meyer, Marissa – Luna 2 Wie Blut so rot ...

O

Oram, Kelly – Cinder & Ella 2 Happy End und dann? ...

P

Perry, Jodi – Dein Herz vergisst nicht ...

Pfeiffer, B.P. – Aschenglitzer Kein Herzenswunsch ohne Feerich ...

Praxmeyer, Claudia – Die Bienenkönigin...

R

Rider, Catherine – Kiss me in Rome ...

Rowling, JKR Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind https://i2.wp.com/www.baby-foren.de/sm/sm39.gif

S

Sahler, Martina – Matilda und die Summer Girls ...

Scott, Kylie – perfekt Mistake ...

Shepard, Sara – Pretty Little Liars 1 Unschuldig ...

Shepard, Sara – Pretty Little Liars 2 Makellos ...

Shirai, Kaiu – The Promised Neverland 1 ...

Showalter, Gena – Verrat im Zombieland...

Siegmund, Eva – Home 1 Das Erwachen...

Singer, Nicky – Davor und danach...

Snow, Rose – 17 Das erste Buch der Erinnerung ...

T

Tuck, Stella – Kiss me once ...

W

Winter, Joyce – Dreamkeeper 1 Academy der Träume ...

Y

Yoon, Nicola – Ein einziger Tag für die Liebe ...

 

Mein diesjähriges Jahreshighlight, einfach nur absolut klasse. ...

Ich liebe dieses Buch, einfach großartig. ......

Ein tolles Buch mit super Charaktere. ...

Ziemlich gutes Buch mit kleineren Schwächen, aber es gefiel mir. Das i Tüpfelchen fehlt. https://i2.wp.com/www.baby-foren.de/sm/sm39.gif

Tolles Buch, lustig und süß, aber eine Kleinigkeit störte mich....

Eigentlich ziemlich gut, aber nicht alles sagte mir zu und teilweise war es ...nervig/anstrengend.

ganz gut, aber konnte mich nicht vom Hocker hauen, ...
aber hatte Potential

Ganz okay, aber teilweise nicht meins und am Ende war es meist nervig....

nervig, nicht ganz mein Ding, aber manches mag ich....

Irgendwas gefällt mir schon, aber eigentlich ist es doch nicht meins. Da ist mehreres was mich stört, nervt oder sonstiges Negatives prägt. ...

hat mich ziemlich genervt, war anstrenged, konnte wenig damit anfangen, ziemlich unsympatisch.   ...

Ziemlicher Flop ...

Reihenfolge meiner Bücher 2019

1 +++

Ashley Elston – 10 Blind Dates für die große Liebe

1++(+)

Rachel Lippincot – Drei Schritte zu dir

1 ++

B.E. Pfeiffer – Kein Herzenswunsch ohne Feerich
Stephenie Meyer – Seelen
Petra Hülsmann – Glück ist, wenn man trotzdem liebt

1 +(+)

Liane Mars – Bin Hexen, geht in Deckung
Stella Tuck – Kiss me once
Mara Andeck – Wunder & so 1 Falls ich dich küsse
Colleen Hoover – Maybe now
Colleen Hoover – Too Late
Shannon Greenland – Weil du mich liebst
Laura Kneidl – Someone New
Mona Kasten – Hope Again

1 +

Sarah Alderson – Lass mich nicht los
H. Rufledt- Alisik 2 Winter
H. Rufledt – Alisik 3 Herbst
H. Rufledt – Alisik 4 Tod
JKR – Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Martina Sahler – Mathilda und die Sommersonneninsel

1 (+)

Jessi Kirby – Offline ist es nass, wenns regnet
Diana Gabaldon – Outlander 2 Die geliehene Zeit
Julie Kagawa – Im Schatten des Fuchses
Karin Lindberg – Schneebälle ins Herz
Catherine Rider – Kiss me in Rome
Emily Lewis – Weihnachtsküsse & Schneegestöber
Manuela Inusa – Das Weihnachtswunder in Chicago
Anne Freytag – Den Mund voll ungesagter Dinge
Claudia Praxmeyer – Bienenkönigin
Sara Shepard – PLL 1 Unschuldig
Gena Showalter – Verrat im Zombieland
Joyce Winter – Academy der Träume

1

Anne Jacobs – Das Erbe der Tuchvilla
Jenny McLean – Unglaublich wild und wunderbar
Inglis, Lucy – Worte für die Ewigkeit
Anne Carey – Eve und Caleb 1 Wo Licht war

1 (-)

Jodi Perry – Mein Herz vergisst nicht

1 –

Katie Cotungo – So geht Liebe
Anne Freytag – Den Mund voll ungesagter Dinge
Heidi R Kling – Mit dir unter dem weiten Himmel
Kami Garcia und Margeret Stole – Nineteen Moons
Laura Kneidl  – Herz aus Schatten
Nicola Yoon – Ein einziger Tag für die Liebe

2

Huntley Fitzpatrick – Mein Sommer nebenan
Jennifer L. Armentroud – Morgen lieb ich dich für immer
Snow, Rose – 17 Das erste Buch der Erinnerung
Nina McKay – Plötzlich Banshee
Nicky Singer – Davor und danach
Kairu Shira – The Neverland Promise

2 –

Marissa Meyer – Luna 2 Wie Blut so rot
Sarah Shepard – PLL 2 Makellos
Lara D Andrea – Schattenstein Der Anfang
Shirai, Kaiu – The promised Neverland

3

Yoon, Nicola – Ein einziger Tag für die Liebe

3 –

Colleen Hoover – Was perfekt war
Kelly Oram – Happy End, und dann?
Kylie Scott – Perfect Mistake

Leseliste Januar 2019

Januar

  1. Martina Sahler – Matilda und die Sommersonneninsel/ 01.01. – 05.01./ 1 (+)
  2. Nina Mc Kay – Plötzlich Banshee/ 05.01. – 13.01./ 2
  3. H. Rudfeldt – Alisik 2 Winter/ 06.01. – 06.01./ 1+
  4. Lara D Anderea – Schattenstein Der Anfang/ 14.01. – 28.01.19/ 2 –

Januar/ Februar

  1. Kaiu Shira – The Promised Neverland – Manga/ 21.01.19, 22.01.19, 11.02.19/ 2

Februar

  1. Marissa Meyer – Luna 2 Wie Blut so rot/ 01.02. – 11.02./ 2 –
  2. JKR – Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind/ 12.02. – 14.02./ 1 +
  3. Kami Garcia und Margeret Stole – Ninteen Moons – Eine ewige liebe/ 14.02. – 24.02./ 1 –
  4. Rose Snow – Das erste Buch der Erinnerung/ 24.02. – 28.02./ 1

März

  1. Jessica Shrivington – Erwacht/ 01.03.19 – 03.03.19/ abgebrochen/ 4 –
  2. H Rufledt – Alisik Frühling/ 03.03.19 – 03.03.19/ 1 +
  3. Jessi Kirby – Offline ist es nass, wenns regnet/ 04.03.19 – 08.03.19/ 1 (-)
  4. Lucy Inglis – Worte für die Ewigkeit/ 08.03.19 – 14.03.19/ 1 –
  5. Anne Freytag – Den Mund voll ungesagter Dinge/ 15.03.19 – 21.03.19/ 1 –
  6. Nicola Yoon – Ein einziger Tag für die Liebe/ 22.03.19 – 29.03.19/ 1 –
  7. H. Rufledt – Alisik Tod/ 30.03.19 – 30.03.19/ 1 +

April

  1. Gena Showalter – Verrat im Zombieland/ 01.04.19 – 06.04.19/ 1 (+)
  2. Laura Kneidl – Herz aus Schatten/ 06.04.19 – 13.04.19/ 1 –
  3. Sarah Alderson – Lass mich nicht los/ 14.04.19 – 19.04.19/ 1 +
  4. Colleen Hoover   Too Late/ 19.04.19 – 30.04.19/ 1 +(+)

Mai

  1. Jennifer L. Armentroud – Morgen lieb ich dich für immer/ 01.05.19 – 06.05.19/ 2
  2. Diana Gabaldon – Outlander 2 Die geliehene Zeit/ 06.05.19 – 30.05.19/ 1 (+)

Juni

  1. Sara Shepard – Pretty Little Liars 1 Unschuldig/ 01.06.19 – 08.06.19/ 1 (+)
  2. Shannon Greenland – Weil du mich liebst/ 08.06.19 – 11.06.19/ 1 +(+)
  3. Claudia Praxmeyer – Bienenkönigin/ 11.06.19 – 15.06.19/ 1 (+)
  4. Laura Kneidl – Someone New/ 15.06.19 – 20.06.19/ 1 +(+)
  5. Joyce Winter – Dreamkeeper 1  Akademy der Träume/ 20.06.19 – 25.06.19/ 1 (+)
  6. Katie Cotungo – So geht Liebe/ 25.06.19 – 30.06.19/ 1 –

Juli

  1. Huntley Fitzpatrick – Mein Sommer nebenan/ 01.07.19 – 07.07.19/ 2
  2. Rachel Lippincott – Drei Schritte zu dir/ 07.07.19 – 11.07.19/ 1 ++(+)
  3. Petra Hülsmann – Glück ist, wenn man trotzdem liebt/ 11.07.19 – 13.07.19/ 1 ++
  4. Heidi R Kling – Mit dir unter dem weiten Himmel/ 13.07.19 – 19.07.19/ 1 –
  5. Anne Jacobs – Das Erbe der Tuchvilla/ 20.07.19 – 27.07.19/ 1

August

  1. Sara Shepard – Pretty Little Liars 2 Makellos/01.08.19 – 06.08.19/  2 –
  2. Mona Kasten – Hope forever/ 06.08.19 – 11.08.19/ 1 +(+)
  3. Stella Tuck – Kiss me once/ 11.06.19 – 16.08.19/ 1 +(+)
  4. Eva Siegmund – Home 1 Das Erwachen/ 16.08.19 – 22.08.19/ 2 –
  5. Mara Andeck – Wunder & So 1 Falls ich dich küsse/ 22.08.19 – 25.08.19/ 1 +(+)

September

  1. Anna Carey – Eve & Caleb 1 Wo Licht war/ 01.09.19 – 04.09.19/ 1
  2. Colleen Hoover – Maybe now/ 04.09.19 – 10.09.19/ 1 +(+)
  3. Liane Mars – Bin hexen, geht in Deckung/ 10.09.19 – 13.09.19/ 1 +(+)
  4. Jodi Perry – Dein Herz vergisst nicht/ 13.09.19 – 23.09.19/ 1 (-)
  5. Rachel Allen – Spencers Taxonomie der Liebe/ 23.09.19 – 27.09.19/ abgebrochen

Oktober

  1. Stephenie Meyer – Seelen/ 01.10.19 – 14.10.19/ 1 ++
  2. Kelly Oram – Happy End, und dann?/ 15.10.19 – 28.10.19/ 3 –
  3. B.E. Pfeiffer – Aschenglitzer Kein Herzenswunsch ohne Feerich/ 1 ++
  4. Gaby Hoffmann – Weder süß noch sauer/27.10.19 -31.10.19/ 3

November

  1. Catherine Rider – Kiss me in Rome/ 01.11.19 – 03.01.19/ 1 (+)
  2. Emily Lewis – Weihnachtsküsse und Schneegestöber/ 03.11.19 – 09.11.19/ 1 (+)
  3. Julie Kagawa – Im Schatten des Fuchses/ 09.11.19 – 18.11.19/ 1 (+)
  4. Colleen Hoover – Was perfekt war/ 19.11.19 – 24.11.19/ 3 –

Dezember

  1. Manuela Inusa – Das Weihnachtswunder in Chicago/ 01.12.19 – 02.12.19/ 1 (+)
  2. Karin Lindberg – Schneebälle ins Herz/ 02.12.19 – 07.12.19/ 1 (+)
  3. Ashley Elston – 10 Blind Dates für die große Liebe/ 02.12.19 – 07.12.19/ 1 +++
  4. Julia K. Stein – Let it Snow/ 13.12.19 – 15.12.19/ abgebrochen
  5. Kylie Scott – Perfect Mistake/ 15.12.19-23.12.19/ 1
  6. Jenny McLean – Unglaublich wild und wunderbar/ 23.12.19 – 29.12.19/ 1
  • Wolfgang Hohlbein – Kurzgeschichten – S. 642
  • zwei abgebrochenen Büchern

Mit 30 Fragen durch das Buchjahr 2019

1. Buch des Jahres– Welches war für dich DAS Buch des Jahres?
Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt.

Ich habe diesmal ein sehr eindeutiges Highlight, was ich im Laufe des Beitrags auch noch öfter nennen werde. Ich liebte diese Geschichte. Sie war so sympatisch chaotisch und schräg. Außerdem habe ich mich köstlich armüsiert und die Charkatere waren toll. Ein tolles Buch.

2. Flop des Jahres – Welches Buch war für dich der Flop des Jahres?

Erst waren meine Erwartungen tatsächlich nicht so hoch. Aber nach dem guten Anfang hatte ich doch mehr erwartet. Dann wurde es mir aber zu emotionslos und vor allem zu schmutzig körperlich. Das passte irgendwie überhaupt nicht.

3. Grösste positive Überraschung – An welches Buch hattest du eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es dich richtig umgehauen?

Das war eine wirkliche Überraschung. Der Klappentext klang gut, aber ich war trotzdem skeptisch ob das chaotische nicht eher nervig wird. Aber es war super gemacht. Wie oben schon erwähnt liebte ich die Story.

4. Grösste Enttäuschung – An welches Buch hattest du grosse Hoffnungen geknüpft und dann hat es dich richtig enttäuscht?

Davon war ich wirklich enttäuscht. Ein Hoover-Buch ein Flop? Aber die weibliche Hauptfigur fand ich einfach nervig und mit ihm wurde ich auch nicht ganz warm.

5. Bester Pageturner – Welches Buch konntest du gar nicht mehr aus der Hand legen?

Da ich nicht schon wieder 10 Dates nennen wollte habe ich dieses Buch erwähnt. Ich fand das Buch echt klasse. Ich war erst etwas skeptisch, ob es nicht nervig war, aber es war super gemacht und ich mochte die Ideen.

6. Liebste Reihe/ Trilogie – Welches war in 2018 deine liebste Reihe? (Es muss mindestens ein Band in diesem Jahr gelesen worden sein.) Und auf welche Fortsetzung in 2019 freust du dich am meisten?

Eine Reihe. Weiß nicht ob es noch einen Teil geben wird. Ich liebe diese Reihe. Sie ist so herrlich schräg und witzig. Einzig die Liebesgeschichte konnte mich nicht mehr überzeugen. Sonst war es klasse.

7. „Dickster Schmöker“ – Welches war dein Buch mit den meisten Seiten? Sind die Seiten nur so „dahin geflogen“ oder musstest du kämpfen?

mit 1224 S. Es war wieder überraschend gut zu lesen. Das ist immer wieder interessant. Die Bücher sind so dick und trotzdem so leicht zu lesen. Ich mag die Reihe einfach, auch wenn sie ihre Schwächen hat.

8. Die meisten Fehler – Ist dir ein Buch ganz besonders negativ durch viele logische und/ oder orthografische Fehler aufgefallen?

Das ist mir gar nicht mehr so im Gedächtnis geblieben.

9. Interessantestes Sachbuch – Auch „non-fiction“ kann fesseln, welches Sachbuch hat dich in diesem Jahr am meisten beeindruckt?

lese ich selten. Von daher … Vielleicht nächstes Jahr …

STORY

10. Schlimmster Buchmoment – Welches war für dich der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?

Was Asa mit Sloan machte war schon oft sehr krass. Manchmal war mir das echt einfach zu heftig. Auch wenn das Buch noch gut war.

11. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat dich am meisten enttäuscht?

Das war sicher bei einigen der Fall, aber hier ging es wirklich gar nicht.

12. Liebster Held – Welches war dein liebster Held?

Jens

Da ich nicht immer das selbe Buch nehmen wollte (sonst wäre es Wes aus 10 Dates) habe ich mich für Jens entschieden.  Ich mochte ihn so gern. Er war mir sehr sympatisch und ich habe gerne von ihm gelesen. Das Buch gefiel mir ebenfalls.

13. Liebste Heldin – Welche Heldin hat dir am besten gefallen?

Sophie

Und da ist es schon wieder. 10 Dates. Ich mochte Sophie aber auch so gerne. Sie war so eine Liebe und hatte zwar ein paar Schwächen, aber sie war mir dennoch sympatisch.

14. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat dir am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reissen!

Und schon wieder Blind Dates.

Sophie und der, den sie wählt

Ich will nicht zu viel verraten, weil ich dann spoilern würde. Aber ich fand ihn wie fast alle dort sowieso klasse und es passte einfach auch so gut. Es war stimmig und genau richtig so. Es hätte vielleicht noch etwas mehr kommen können, aber dennoch fand ich es toll.

15. Nervigster Held/ Nervigste Heldin: – Welcher Protagonist hat dich am meisten genervt? Bei wem konntest du nur noch mit den Augen rollen? Gab es vielleicht einen besonders schlimmen/ peinlichen Moment?

Austin Freeman

Den fand ich wirklich super nervig und hätte ich nicht gebraucht. Vor allem nahm das mit ihm auch gar kein Ende. Schrecklich. Sonst mochte ich das Buch gerne.

Annie

Vielleicht gab es noch nervigere Charaktere, aber Annie war schon so eine. Sie zerstörte einfach jede schöne Situation und wurde immer anstrengender. Nein, danke. Das Buch war okay, aber wirklich warm wurde ich nicht damit.

16. Fiesester Gegenspieler – Wer hat deinem Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?

Angelus – Nineteen Moons

Der war schon wirklich fies und blieb mir keineswegs sympatisch in Erinnerung, aber das Buch war auch nicht meins.

17. Liebster Nebencharakter – Auch Charaktere, die nur am Rande vorkommen, kann man ins Herz schliessen. Welcher Nebencharakter ist dir besonders in Erinnerung geblieben?

Da gabs einige. Zum Beispiel alle aus 10 Dates …

Ich entscheide mich aber für das Hula Mädchen.

Das Hula Mädchen war wirklich nur ein Nebencharakter. Aber ich fand sie einfach klasse. Sie war so herrlich schräg und zum Schreien komisch. Ich hab mich echt kaputt gelacht.

VERSCHIEDENES

18. Bester Kuss – Hast du bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs Küssen bekommen?

Ian und Wanda

Erst war das gar nicht eindeutig, aber dann fielen mir diese beiden ein. Die Szene fand ich schon immer toll und besonders intensiv. Das hat was.

19. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat dich am meisten angesprochen?

Auch hier muss wieder 10 Dates her. Es gab zwar nicht viel davon, aber das, was es gab war süß.

20. „Lachkrampf“ – Bei welchem Buch konntest du am herzhaftesten lachen?

Hier hab ich mich oft so kaputt gelacht (wie übrigens in 10 Dates auch). Vor allem wegen dem oben genannten Hula-Mädchen, aber auch so war es oft zu komisch.

21. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch hast du am meisten geweint?

Wirklich heulen tu ich ja nie, aber rühred traurig kann es schon mal sein. Ein wenig war das hier der Fall, aber es gab noch nicht mal ein richtiges „feuchte Augen“ Buch.

22. Bestes/ liebstes Setting – Dein Lieblingsland / Deine Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat dich besonders beeindruckt?

Das war erst nicht so eindeutig. Allerdings habe ich mich dann doch recht schnell für dieses hier entschieden. Ich fand das Titanic-Kreuzfahrtfeeling hier so toll und das wurde auch alles so super beschrieben. Ein toller Schauplatz.

23. „The big screen“ – Welches Buch würdest du am liebsten verfilmt sehen?

Da wäre ich wirklich mal auf eine Verfilmung gespannt. Da sind so viele Ideen bei. Das lässt sich sicher interessant umsetzen.

AUTOREN

24. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin hast du in diesem Jahr am liebsten gelesen?

Das war Ashley Elston. Mit ihrem 10 Blind Dates hat sie mich einfach umgehauen. Ein richtig tolles Buch.

25. Autoren-Neuentdeckung 2019 – Hast du einen Autor in diesem Jahr für dich entdeckt, von dem du nun am liebsten alles verschlingen würdest?

Auch hier muss ich einfach wieder Ashley Elston nennen. Eine echte Überraschung. So gut hatte ich das Buch jetzt gar nicht erwartet.

25.b Autoren-Enttäuschung 2019 – Ein Autor, von dem du bisher alles verschlungen hast, der dich aber arg enttäuscht hat in diesem Jahr?

Dafür war das eine Enttäuschung. Da hatte ich deutlich mehr erwartet nach dem doch recht guten Anfang. Ebenfalls eine riesige Enttäuschung war übrigens „Was perfekt war“.

ÄUSSERLICHKEITEN

26. Bestes Cover– Welches Cover hat dir im Jahr 2019 am besten gefallen? (Hier musst du das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das dich im Jahr 2019 beeindruckt hat, zählt.)

Das Cover fand ich wirklciih toll. Ich habe noch geschwankt zwischen anderen, aber das hier glitzert auch so schön. Nur sieht man das hier nicht. Ein echter Hingucker. Das Buch hat mir auch gefallen.

27. Schlimmstes Cover – Gibt es ein Cover, dass dich fast davon abgehalten hätte, das Buch zu lesen? Oder ein Buch, dass du tatsächlich aufgrund des Covers nicht lesen willst? (Zu hässlich, zu grausam, zu kitschig?) Gab es ein Buch, dessen Cover unpassend zur Geschichte/ Stimmung war oder schon zu viel gespoilert hat?

Das Cover find ich wirklich hässlich, aber die Story hat mich gereizt. Leider war die auch nicht so toll.

28. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist dir wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc. besonders in Erinnerung geblieben?

Ich meine mich zu erinnern, dass es da eine schöne Gestaltung gab, aber meistens bleibt mir das eher nicht im Gedächtnis.

SOCIAL READING

29. Gemeinsam lesen – Gab es eine Leserunde / einen Buddy Read, die dir besonders gut gefallen hat?

Nein, alles in allem nichts besonderes dabei gewesen.

30. Bester Tipp – Gab es eine Leseempfehlung, für die du besonders dankbar bist?

Das war aber eigentlich schon 2018, da ich die Reihe dort schon begonnen hatte. Normalerweise stoße ich eher selbst auf die Bücher, die ich lese. Aber Alisik war wirklich eine tolle Empfehlung.

Das wars schon wieder von mir. Zumindest mal ein buchiger Rückblick geschafft. Kennt ihr Bücher davon und wie fandet ihr sie?

 

Bücher nach Genre 2019

Romane:

Young Adoult: Unter 18 Jahre

New Adoult: 18 – 25 Jahre

Fantasy

Banshee

Wewölfe

Tierwesen

Magie

Dystopie

Zombies/ Märchenadaptionen

Misch

Hexen

Kistune

Träume

Comic

Manga

Jugendbücher/ Young Adoult/ New Adouoult:

Roadtrip


Gleichgeschlechtliche/ Trans – Sexualität

Häusliche Gewalt

Mystery

Bienen

Nachbarn

Krankheiten

Collage

Berühmtheiten/ Musik

Kreuzfahrten

Weihnachten

Sonstiges

Historisches